Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.04.2002

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Team|18 startete beim 18. Südstadtlauf

18. Asics-Dauerlauf im Severinsviertel
18. Asics-Dauerlauf im Severinsviertel
18. Asics-Dauerlauf im Severinsviertel
Bild verkleinern
18. Asics-Dauerlauf im Severinsviertel
Bundestagskandidat Marco Mendorf startete mit dem Team|18 beim 18. Asics-Dauerlauf im Severinsviertel

Marco Mendorf startete am Sonntagmittag mit seinem Team|18 beim 18. Asics-Dauerlauf im Severinsviertel. Drei schnelle Runden à 3,333 km liefen etwa 2.000 Läuferinnen und Läufer durch die Südstadt. Auch der Dauerregen hielt die vier liberalen Teilnehmer nicht davon ab, mit der gemeinsamen „Startnummer 18“ vollen sportlichen Einsatz zu zeigen.

Zum ersten Mal startete Bundestagskandidat Marco Mendorf, der sich im Sommer an verschiedenen Lauf-Wettbewerben beteiligen will. „Mein Motto lautet: Mitten drin, statt nur dabei! Neben Studium und Wahlkampf bleibt leider selten Zeit für Freizeit und Sport. Deshalb werde ich im Wahlkampf solche Sportwettbewerbe mitmachen. Meinen Wahlkampf mache ich „mitten drin“ in der Gesellschaft und nicht vom Schreibtisch aus“, beschreibt Mendorf seine Motivation.

Für das Team|18 gingen diesmal vier sportbegeisterte Liberale, unter ihnen auch der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion Dietmar Repgen an dem Start. Wolfgang Krüger, Sachkundiger Einwohner im Rechtsausschuss, setzte sich an die liberale Spitze und konnte nach 44 Minuten die Ziellinie überqueren. Stefan Bauer und Marco Mendorf konnten die 10.000 Meter gemeinsam in 62 Minuten bezwingen.

Interessenten, die sich im Sommer dem Team|18 anschließen wollen und an den kommenden Läufen in Köln mit an den Start wollen, mögen sich bitte via e-mail melden.

Hier geht es zu den Ergebnissen des 18. Asics-Dauerlaufs im Severinsviertel und zu Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Sportpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I