Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.11.2006

Innovationsministerim NRW

Meldung

Pinkwart: Großartige Bereicherung für den Standort NRW

Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Bild vergrößern
Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Bild verkleinern
Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Präsident der TU Darmstadt wird Vorstandsvorsitzender des DLR in Köln

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie teilt mit:

NRW-Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart hat Prof. Johann-Dietrich Wörner zu seiner Wahl zum Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln gratuliert. Wörner, seit 1995 Präsident der Technischen Universität Darmstadt, tritt sein neues Amt im März 2007 an.

„Professor Wörner ist eine großartige Bereicherung für den Wissenschaftsstandort Nordrhein-Westfalen. Er ist ein renommierter Wissenschaftler und ein Pionier der Hochschulreform. Professor Wörner weiß, wie man als Hochschulmanager weitgehende Autonomie erfolgreich gestaltet. Damit haben unsere Hochschulen einen hervorragenden Ansprechpartner direkt vor ihrer Haustür“, sagte Pinkwart. „Damit übernimmt einer der profiliertesten Wissenschaftsmanager die Leitung eines der herausragenden Forschungseinrichtungen in Deutschland.“

Die Technische Universität Darmstadt hatte in einem Modellversuch in Hessen ähnlich umfassende Eigenständigkeit erhalten wie sie ab 2007 für die nordrheinwestfälischen Hochschulen gilt. Das DLR in Köln ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik für Luft- und Raumfahrt, Energie und Verkehr in Deutschland und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft. Am DLR arbeiten rund 5100 Beschäftigte.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I