Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.07.2006

Junge Liberale Köln

Meldung

Sex im Alter von 12 Jahren keine Seltenheit mehr

Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg
Laufenberg: Aufklärung muss bereits in der Grundschule erfolgen

Die Jungen Liberalen Köln führten ein Fachgespräch mit profamilia zum Thema Jugendsexualität, Teenagerschwangerschaften und Safer Sex. Als Referent war der Sexualpädagoge Martin Gnilka geladen. Unter den vielen interessierten JuLis waren auch der FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite und die Schulpolitische Sprecherin Yvonne Gebauer. Dazu erklärt die Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Köln Sylvia Laufenberg:

„Heutzutage setzt die Geschlechtsreife der Mädchen und Jungen im Alter von 12 Jahren ein. Bei einigen sogar schon früher. Da sich durch das Eintreten der Pubertät auch das Fühlen, Denken und Verhalten der Minderjährigen verändert, haben viele der „Jugendlichen“ bereits vor ihrem 14. Lebensjahr ihr „erstes Mal“. Allerdings sprechen wir hier von einer sexuellen Reife und nicht von einer geistigen Reife.

Die Neugier lässt die Jungen und Mädchen mit ihrem Körper experimentieren – und schon ist es passiert: “Mama, ich bin schwanger“. Daher muss die Aufklärung bereits in der Grundschule erfolgen. Allerdings kommt erschwerend hinzu, dass viele junge Mädchen sich ein Kind wünschen, um für sich selbst eine neue Perspektive zu schaffen.

Aber nicht nur die Gefahr einer Schwangerschaft, sondern auch die Infizierung mit einer Geschlechtskrankheit, bereitet Sorgen. Die Bereitschaft, ein Kondom beim Geschlechtsverkehr zu benutzen, um sich vor Krankheiten zu schützen, wird immer geringer, da angenommen wird, dass der medizinische Standard immer weiter entwickelt wird.

Aber AIDS ist immer noch nicht heilbar! Darum wollen wir Jungen Liberalen zusammen mit der Kölner FDP verstärkt auf Prävention und Aufklärung schon im Jugendalter setzen. Außerdem muss die Herstellung von Kondomen für jüngere forciert werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I