Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.10.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

„Klarer Kopf“ – Argumente gegen rechte Parolen

Yvonne Gebauer, MdR
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdR
200 € Prämie für besten Kölner Beitrag zum Schülerwettbewerb der Friedrich-Naumann-Stiftung

Unter der Überschrift „Mit Recht gegen rechts“ führt die Friedrich-Naumann-Stiftung zur Zeit ein Projekt durch, dass gegen freiheitsbedrohende rechtsextremistische Umtriebe und Tendenzen in unserer Gesellschaft Partei ergreift.

Als Bestandteil dieses Projekts hat die Stiftung einen Schülerwettbewerb ausgeschrieben, der unter dem Motto „Klarer Kopf“ Schülerinnen und Schüler dazu auffordert, plausible und überzeugende Argumente gegen rechte Parolen mit Hilfe elektronischer Medien auf originelle Art und Weise aufzubereiten (z.B. Rollenspiele, Schülerzeitung, Poster erstellen, Karikatur zeichnen, Text zum Thema u.a.).

Zur Teilnahme berechtigt sind Schülerinnen und Schüler aller Schultypen in Deutschland im Alter von 16 bis 20 Jahren. Die Einsendungen müssen bis zum 15.11.2006 bei der Stiftung eingegangen sein. Unter der Internet-Adresse www.klarer-kopf.org finden sich Einzelheiten zum Wettbewerb. Als Preise sind u.a. ein MacBook Pro und ein PowerBook ausgeschrieben.

Auf den Wettbewerb weist die schulpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Yvonne Gebauer anlässlich des Schulanfangs nach den Herbstferien hin. „Es wäre schön, wenn sich viele Kölner Schülerinnen und Schüler an dem Projekt beteiligen würden“, so Gebauer. Als besonderen Anreiz dafür hat die FDP-Ratsfraktion 200 € zusätzlich für den besten Kölner Beitrag ausgelobt.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I