Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.05.2006

Stadt Köln

Meldung

"Mitreden über Europa!"

Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Bild verkleinern
Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Bürgerforum im Rathaus

Unter dem Motto „Mitreden über Europa!“ findet am 22. Mai 2006 ein Bürgerforum in der Piazzetta des Historischen Rathauses statt. Oberbürgermeister Fritz Schramma, Dr. Klaus Löffler, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments für Deutschland, und Dr. Gerhard Sabathil, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, haben gemeinsam die Kölner Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, an der Diskussionsrunde über die Zukunft der Europäischen Union teilzunehmen.

In dem Forum geht es beispielsweise um die Fragen, welche Auswirkungen die Erweiterung der EU für eine Stadt wie Köln hat, welche EU-Maßnahmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen können und wie der EU-Binnenmarkt den Handlungsspielraum der Kommunen und Länder verändert.

Michael Breuer, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen, wird das Bürgerforum mit einem Impulsreferat eröffnen. Die NRW-Europaabgeordneten Ruth Hieronymi (CDU), Helmut Kuhne (SPD) und Alexander Graf Lambsdorff (FDP) sowie Karsten Beneke, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten und Barbara Gessler, Leiterin der Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn, stehen für alle Fragen zum Thema Europa zur Verfügung. Die Moderation übernimmt die Hörfunkchefredakteurin des WDR Rundfunks Köln Helga Kirchner.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I