Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.04.2006

FDP-Ortsverband Nippes

Meldung

Viel Harmonie in Nippes

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
FDP und KBB arbeiten in Bezirksvertretung gut zusammen

Turnusgemäß fand im ersten Quartal 2006 der Parteitag des FDP-Ortsverbands Köln-Nippes in der Gaststätte „Nordlicht“ statt. Die Vorsitzende Bettina Houben konnte über die erfolgreich verlaufenen Wahlkämpfe berichteten und allen Mitgliedern des Vorstandes und des Ortsverbandes für ihr Engagement danken.

Zur Wahl des Ortsverbandsmitgliedes Dr. Axel Köhler zum neuen Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime in Deutschland übermittelte Houben die besten Glückwünsche.

Im Anschluss begrüßte sie den Nippeser Bezirksvertreter des Kölner Bürgerbündnisses (KBB) Horst Heinrichs, der zusammen mit dem Bezirksvertreter der FDP Manfred Skutta eine gemeinsame Fraktion bildet.

Skutta berichtete über die gemeinsame Zielsetzung von FDP und KBB, „Sprachrohr der Bürger zu sein“, da viele Menschen von den großen Parteien und ihren Ideologien enttäuscht seien. Als Schwerpunkte der Arbeit nannte er beispielhaft die Stadtentwicklung im Stadtbezirk.

Ziel sei es, die Urbanität der Stadtteile zu erhalten. Auf Initiative der Fraktion kam so eine Sondersitzung der Bezirksvertretung zum Thema Stadtentwicklung zustande. Aber auch zu den Themen Kinder, Bildung und Senioren habe es zahlreiche Anträge gegeben.

Skutta hob die gute Zusammenarbeit innerhalb der Fraktion hervor und dankte seinem Kollegen Heinrichs für die sachorientierte und faire Partnerschaft. Heinrichs nutzt die Gelegenheit und dankte wiederum Skutta, dem Ortsverband sowie dem Ortsvorstand der FDP für die Möglichkeit zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Horst Janke

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I