Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.01.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP setzt sich für Autobahnanschluss Dünnwald ein

Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild verkleinern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Kirchmeyer: Entlastung für Holweide, Dünnwald und Höhenhaus

In einem Brief wendet sich die verkehrspolitische Sprecherin der Kölner FDP an ihren Kollegen im Landtag NRW, Christof Rasche. Ziel des Schreibens ist es, den Autobahnanschluss Dünnwald doch noch in den Straßenbedarfsplan aufgenommen zu bekommen. Hierzu erklärt Christtraut Kirchmeyer:

Die in Planung befindliche Verbreiterung der BAB 3 zwischen dem Kreuz Köln-Ost und Leverkusen bietet sich geradezu an, diese Abfahrt mit in die Baumaßnahme zu integrieren, da dann nicht nochmals eine weitere Baustelle geöffnet werden muss, die ja auch mit zusätzlichem Aufwand und vor allen Dingen Kosten verbunden wäre.

Die B 506 (Bergisch-Gladbacher Straße) und die angrenzenden Wohngebiete in Richtung Höhenhaus/Dünnwald würden erheblich vom Verkehr entlastet. Die B 506 ist ohnehin unser Sorgenkind. Die Verkehrströme von der BAB 3, Ausfahrt Dellbrück in Richtung Holweide, Dünnwald, Höhenhaus und nicht zuletzt Bergisch Gladbach führen alle über die B 506, die überwiegend nur einspurig verläuft und durch Wohngebiete führt. Eine weitere Abfahrt in Höhe der L101 würde diese Situation auf der B 506 entlasten.

Eine weitere Entlastung könnte sich auch auf der Berliner Straße (B 51) in den Ortsteilen Dünnwald und Höhenhaus ergeben. Allerdings bedingt dies auch eine Beschleunigung der Ortsumgehung Dünnwald.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I