Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.01.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP setzt sich für Autobahnanschluss Dünnwald ein

Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild verkleinern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Kirchmeyer: Entlastung für Holweide, Dünnwald und Höhenhaus

In einem Brief wendet sich die verkehrspolitische Sprecherin der Kölner FDP an ihren Kollegen im Landtag NRW, Christof Rasche. Ziel des Schreibens ist es, den Autobahnanschluss Dünnwald doch noch in den Straßenbedarfsplan aufgenommen zu bekommen. Hierzu erklärt Christtraut Kirchmeyer:

Die in Planung befindliche Verbreiterung der BAB 3 zwischen dem Kreuz Köln-Ost und Leverkusen bietet sich geradezu an, diese Abfahrt mit in die Baumaßnahme zu integrieren, da dann nicht nochmals eine weitere Baustelle geöffnet werden muss, die ja auch mit zusätzlichem Aufwand und vor allen Dingen Kosten verbunden wäre.

Die B 506 (Bergisch-Gladbacher Straße) und die angrenzenden Wohngebiete in Richtung Höhenhaus/Dünnwald würden erheblich vom Verkehr entlastet. Die B 506 ist ohnehin unser Sorgenkind. Die Verkehrströme von der BAB 3, Ausfahrt Dellbrück in Richtung Holweide, Dünnwald, Höhenhaus und nicht zuletzt Bergisch Gladbach führen alle über die B 506, die überwiegend nur einspurig verläuft und durch Wohngebiete führt. Eine weitere Abfahrt in Höhe der L101 würde diese Situation auf der B 506 entlasten.

Eine weitere Entlastung könnte sich auch auf der Berliner Straße (B 51) in den Ortsteilen Dünnwald und Höhenhaus ergeben. Allerdings bedingt dies auch eine Beschleunigung der Ortsumgehung Dünnwald.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I