Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.03.2002

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Domstadt hilft Domstadt

Magdeburger Dom
Magdeburger Dom
Magdeburger Dom
Bild verkleinern
Magdeburger Dom
Zur Wahlkampfhilfe nach Magdeburg

Am 6. und 7.April, also 14 Tage vor der Landtagswahl in Sachen-Anhalt, macht sich einer Gruppe Kölner Liberaler gemeinsam mit den Nachbarn aus dem Rhein-Sieg-Kreis zu einer Wahlkampfhilfe nach Magdeburg auf. Neben diversen Wahlkampfaktivitäten, die auch schon mal für den bevorstehenden Bundestagwahlkampf einstimmen sollen (Infostände, Wahlkampf von Haus zu Haus...), ist auch an ein kulturelles Rahmenprogramm (Liberaler Abend mit Speis und Trank, Führung durch Dom und Kloster...) gedacht. Die Unterbringung erfolgt bei Parteifreunden vor Ort oder im Hotel Residenz Joop.

Die Fahrt findet im Rahmen der Ende letzten Jahres vereinbarten Partnerschaft der FDP-Kreisverbände Köln und Magdeburg statt. Zu diesem Zweck hatten sich der Kölner Vorsitzende Reinhard Houben und der Magdeburger Vize-Chef Ulrich Koehler zu einem Gedankenaustausch im Kölner Stapelhaus getroffen. Mit dabei war der Spitzenkandidat der Magdeburger Liberalen zur Landtagswahl Karl-Heinz Paqué, der hinter Generalsekretärin Cornelia Pieper auf Platz 2 der dortigen Landesliste steht. Immerhin verbinde die beiden Domstädte mehr als nur die Lage am Fluss, hieß es nach dem Treffen.

„Die Landtagswahl in Sachen-Anhalt ist für die Liberalen bundesweit von sehr großer Bedeutung, da hier auf dem Weg zur Bundestagwahl der Startschuss für die Ablösung der rot-grünen Bundesregierung fallen muss“, gibt sich Houben kampfeslustig. „Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt braucht wie in ganz Deutschland liberalen Sachverstand, um die drohende Rezession in einen Aufschwung umzukehren“, flankiert der Volkswirtschaftsprofessor Paqué, der über die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt auch die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat nachhaltig verbessern will.

Interessierte, die mitreisen wollen, melden sich bitte in der Kreisgeschäftstelle unter 0221. 25 37 25 oder unter info@fdp-koeln.de.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I