Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.03.2002

FDP-Ortsverband JLWW

Meldung

Dößereck als Vorsitzender bestätigt

Ortsvorsitzender Stefan Dößereck
Ortsvorsitzender Stefan Dößereck
Ortsvorsitzender Stefan Dößereck
Bild verkleinern
Ortsvorsitzender Stefan Dößereck
Sterck: "Fußball-WM könnte Verlängerung der Linie 1 beschleunigen!"

Stefan Dößereck wurde in seinem Amt als Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Junkersdorf, Lövenich, Weiden, Widdersdorf bestätigt. Das beschloss der Ortsparteitag am Montagabend einstimmig. Zu seinen Stellvertretern wurden Ulrike Wittern und Manfred Okunneck gewählt. Schatzmeister bleibt Willi Wesemann. Beisitzer wurden Thomas Buchner, Margret Kayser, Birgit Klimkiewicz und Dr. Volker Linke. Die Bundestagskandidatin und bisherige stellvertretende Ortsvorsitzende Susanne Kayser wurde direkt nach den Vorstandswahlen auf Beschluss des Parteitages in den Vorstand kooptiert.

Dößereck hatte zuvor in seinem Rechenschaftsbericht besonders die über die Stadtgrenzen hinaus gehenden Kontakte zu den benachbarten Ortsverbänden der FDP z.B. in Frechen und Pulheim hervorgehoben. FDP-Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck stellte im Anschluss an die Wahlen die größten Stadtentwicklungsprojekte der Stadt vor. „In den kommenden Jahren werden mehr als 2 Mrd. € verbaut“, erklärte Sterck. Für das Gebiet des Ortsverbandes im Kölner Westen sei insbesondere der Zuschlag Kölns für die Fußball-WM wichtig, weil dadurch Infrastrukturmaßnahmen wie der dreispurige Ausbau der Dürener Straße und die Verlängerung der Linie 1 bis zur Bonnstraße zu finanzieren seien.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I