Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.11.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mendorf: Gegen Drogenkriminalität endlich vorgehen!

Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Bild verkleinern
Marco Mendorf, MdR
FDP fordert konsequentes Vorgehen der Stadt gegen Drogenkriminalität in Kalk und Humboldt-Gremberg

Mit einer Anfrage bringt die FDP das Thema Drogenkriminalität auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ratsausschusses Allgemeine Verwaltung und Recht. Damit will die FDP dazu beitragen, dass die städtische Verwaltung, Polizei und die Träger der Drogenhilfe besser und entschlossener zusammenarbeiten. Aus Sicht der FDP muss auch das Konzept des Junkie-Bundes, der auf der Taunusstraße eine Drogenhilfeeinrichtung betreibt, kritisch überprüft werden.

„Wir haben den Eindruck, dass die städtische Verwaltung derzeit nichts gegen die Drogenkriminalität unternimmt. Die Bürgerinnen und Bürger in Kalk haben dafür kein Verständnis, denn sie müssen täglich unter der Kriminalität leiden“, so Marco Mendorf, drogenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion. Nach Auskunft von Mendorf halte sich die Anzahl der Wohnungs- und Autoeinbrüche auf einem hohen Niveau. Nach Erkenntnissen der FDP haben sich mehrere Einzelhändler auf der Taunusstraße im Laufe diesen Jahres dazu entscheiden, ihr Gewerbe aufzugeben, da sie sich durch die Drogenkriminalität zu stark beeinträchtigt fühlten bzw. mehrmals Opfer von Einbrüchen wurden.

Gezielte Maßnahmen zur Bekämpfung der Drogenkriminalität würden derzeit nicht zur Geltung kommen. Dazu gehöre insbesondere ein gemeinsamer Streifendienst von Polizei und Ordnungsamt. Durch die Anfrage im Ausschuss will die FDP bewirken, dass die Verwaltung an einen verbindlichen Maßnahmenkatalog gebunden wird.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Drogenpolitik.

Datei: drogenpolitik.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I