Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.11.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mendorf: Gegen Drogenkriminalität endlich vorgehen!

Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Bild verkleinern
Marco Mendorf, MdR
FDP fordert konsequentes Vorgehen der Stadt gegen Drogenkriminalität in Kalk und Humboldt-Gremberg

Mit einer Anfrage bringt die FDP das Thema Drogenkriminalität auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ratsausschusses Allgemeine Verwaltung und Recht. Damit will die FDP dazu beitragen, dass die städtische Verwaltung, Polizei und die Träger der Drogenhilfe besser und entschlossener zusammenarbeiten. Aus Sicht der FDP muss auch das Konzept des Junkie-Bundes, der auf der Taunusstraße eine Drogenhilfeeinrichtung betreibt, kritisch überprüft werden.

„Wir haben den Eindruck, dass die städtische Verwaltung derzeit nichts gegen die Drogenkriminalität unternimmt. Die Bürgerinnen und Bürger in Kalk haben dafür kein Verständnis, denn sie müssen täglich unter der Kriminalität leiden“, so Marco Mendorf, drogenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion. Nach Auskunft von Mendorf halte sich die Anzahl der Wohnungs- und Autoeinbrüche auf einem hohen Niveau. Nach Erkenntnissen der FDP haben sich mehrere Einzelhändler auf der Taunusstraße im Laufe diesen Jahres dazu entscheiden, ihr Gewerbe aufzugeben, da sie sich durch die Drogenkriminalität zu stark beeinträchtigt fühlten bzw. mehrmals Opfer von Einbrüchen wurden.

Gezielte Maßnahmen zur Bekämpfung der Drogenkriminalität würden derzeit nicht zur Geltung kommen. Dazu gehöre insbesondere ein gemeinsamer Streifendienst von Polizei und Ordnungsamt. Durch die Anfrage im Ausschuss will die FDP bewirken, dass die Verwaltung an einen verbindlichen Maßnahmenkatalog gebunden wird.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Drogenpolitik.

Datei: drogenpolitik.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I