Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.11.2005

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Lambsdorff: Bei Chemikalienrichtlinie auf Mittelstand achten

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
Europaabgeordneter auf Ortstermin in Bickendorf

FDP-Europaabgeordneter Alexander Graf Lambsdorff besuchte jetzt die Lackfabrik der Firma Bollig + Kemper in Köln-Bickendorf. Das Treffen kam auf Vermittlung der Bundestagskandidatin Bettina Houben zu Stande, die im Bundestagswahlkampf von dem Unternehmen angesprochen worden war. Nach einer kurzen Vorstellung der Geschichte dieses 1919 in Köln gegründeten mittelständischen Unternehmens und einer Werksbesichtigung wurde mit der Geschäftsleitung, den Herren Dres. Kemper und Vertretern des Verbandes der deutschen Lackindustrie insbesondere über die Probleme aus der REACH-Verordnung für ein mittelständisches Unternehmen gesprochen.

Die Firma Bollig + Kemper mit ihren 190 Beschäftigten - dies bedeutet einen Zuwachs von 27% seit 2000 - plant für 2006 die Errichtung eines 2. Produktionsstandortes in Köln. Im Rahmen der Diskussion griff Graf Lambsdorff Anregungen auf, die die praktischen Abläufe beeinflussen können, und konnte über neue Diskussionsstände aus den entsprechenden Ausschüssen des Europäischen Parlaments berichten. Natürlich sei die EU-Chemikalien-Richtlinie noch nicht endgültig verabschiedet. Graf Lambsdorff zeigte sich aber einigermaßen zuversichtlich, dass viele Hindernisse, die vor allem mittelständische Betriebe über Gebühr belasten würden, nicht Bestandteil der Verordnung werden.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr