Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.09.2005

FDP-Ortsverband Porz

Meldung

Im Zeichen des Globalen Terrors

Jörg van Essen, MdB
Jörg van Essen, MdB
Jörg van Essen, MdB
Bild verkleinern
Jörg van Essen, MdB
Innere und Äußere Sicherheitspolitik auf dem Prüfstand
FDP-Diskussion mit Breite und van Essen


Auf Einladung des FDP-Bundestagskandidaten für Porz, Kalk und die Innenstadt, Ulrich Breite, war jetzt der parlamentarische Geschäftsführer und Sicherheitsexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Jörg van Essen, zu Gast in Porz. Van Essen referierte ausführlich über die Entwicklung des internationalen Terrorismus und die Einflüsse auf die Sicherheit auch hier bei uns.

Im Anschluss daran diskutierte van Essen mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern die Positionen der FDP zur inneren Sicherheit. Hier ließ der ehemalige Oberstaatsanwalt auch seine persönlichen Erfahrungen mit den vorhandenen Gesetzen, die er für ausreichend hält, einfließen. Jedoch kritisierte er das Vollzugsdefizit bei den bestehenden Gesetzen durch die staatlichen Behörden sowie den Abbau von Polizeidienstellen.

Er unterstrich auch, ebenso wie der Kölner Bundestagskandidat Ulrich Breite die Unterschiede der FDP zu den anderen Parteien. Ständig überböten sich SPD und Union mit immer neueren Gesetzen, anstatt die Anwendung von bestehenden Gesetzen zu verbessern. Den Grünen warf van Essen vor, dass sie regelmäßig politisch umkippten und der Einschränkung von Bürgerrechten zustimmen würden.

Besonders kritisch sah van Essen den Vorschlag von Bundesinnenminister Otto Schily, in Deutschland für die Terrorismusbekämpfung eine Sicherungshaft ohne einen begründeten Strafverdacht einzuführen. Bei diesem Vorschlag sieht van Essen die Rechtsgrundsätze unseres deutschen Justizwesen verletzt. Die FDP erteile darum solchen Vorschlägen eine klare Absage.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Innen- und Rechtspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr