Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.08.2005

FDP-Bundesverband

Meldung

Westerwelle appelliert an Vatikan

Guido Westerwelle und Ralph Sterck beim Empfang des Oberbürgermeisters im Senatssaal des Historischen Rathauses
Bild vergrößern
Guido Westerwelle und Ralph Sterck beim Empfang des Oberbürgermeisters im Senatssaal des Historischen Rathauses
Guido Westerwelle und Ralph Sterck beim Empfang des Oberbürgermeisters im Senatssaal des Historischen Rathauses
Bild verkleinern
Guido Westerwelle und Ralph Sterck beim Empfang des Oberbürgermeisters im Senatssaal des Historischen Rathauses
Kondome sind zur Aids-Bekämpfung unverzichtbar

Berlin. Aus Anlass der Eröffnung des Weltjugendtages in Köln hat der FDP-Bundesvorsitzende Dr. Guido Westerwelle an die Katholische Kirche appelliert, ihre Politik im Bereich Aids-Bekämpfung und Verhütung zu ändern. „So wichtig Enthaltsamkeit als individuelle Entscheidung sein mag, so realitätsfern ist in Zeiten weiter zunehmender Aids-Neuinfektionen eine strikte Ablehnung des Gebrauchs von Kondomen“, sagte Westerwelle. Der FDP-Vorsitzende bat Papst Benedikt XVI., entsprechende Kritik auch aus den Reihen der katholischen Jugend ernst zu nehmen.

„Als einen Baustein zur Bekämpfung der Geißel Aids brauchen wir die Enttabuisierung von Kondomen“, sagte der FDP-Vorsitzende, der Mitglied im Kuratorium der Deutschen Aids-Stiftung ist. Täglich infizieren sich weltweit 14.000 Menschen mit HIV, davon die Hälfte Jugendliche und Heranwachsende zwischen 15 und 24 Jahren. „Es ist ein Gebot der christlichen Nächstenliebe, die Verbreitung von Aids durch die Anerkennung von Verhütung und Prävention zu bekämpfen“, sagte Westerwelle.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I