Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.08.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP kritisiert Liegenlassen von Investitionen

Dr. Rolf Albach, Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss
Dr. Rolf Albach, Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss
Dr. Rolf Albach, Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss
Bild verkleinern
Dr. Rolf Albach, Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss
Albach: Warten kostet nur

In einem Antrag im Umweltausschuss hatte die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln beantragt, den im Rheinpark liegenden ehemaligen Mineralwasserbrunnen wieder für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In einer Stellungnahme der Verwaltung zu dem Antrag hieß es nun, dass das Problem die hohen Kosten einer möglichen Wiederinbetriebnahme seien. Diese seien seit der Sperrung des Brunnens 1989 sogar durch weitere Schädigungen angestiegen. Hierzu erklärt der Umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Dr. Rolf Albach:

„Da sieht man es einmal wieder: Liegenlassen ist teuer. Neben dem Mineralwasserbrunnen können hier noch der Sanierungsstau an den Schulen oder die fehlenden Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur erwähnt werden.

Der Mineralwasserbrunnen ist somit nur ein weiteres Beispiel in der langen Liste des Sparens an der falschen Stelle. Ein damals hoher sechsstelliger Betrag wäre so 1989 im Interesse der Bürgerinnen und Bürger und der Besucher des Rheinparks gut investiert gewesen. Heute sind die Kosten zu hoch, um finanziert und im Rahmen der Sanierung des Rheinparks mit umgesetzt zu werden. Wir müssen in Zukunft dafür sorgen, dass notwendige Investitionen dann getätigt werden, wenn sie anfallen, und so unnötige Zusatzkosten für den Haushalt der Stadt einsparen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Umweltschutz.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I