Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.02.2002

Junge Liberale Köln

Meldung

Junge Liberale für den Tierschutz

Bild verkleinern
„Tierschutz im Wandel“ war das Thema einer Podiumsveranstaltung des Arbeitskreises Umwelt, Mensch und Tier der Jungen Liberalen Köln gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung, zu der sich am Donnerstag zahlreiche Interessierte im Dom-Hotel Köln trafen.

Als Referenten berichteten Felix Becker, MdL, Roberto Medovic, Uni Bonn und Michael Fremuth, Leiter des Arbeitskreises über Stellung und Schutz des Tieres in Politik, Religion und Recht.

Dabei nahmen die Referenten sehr unterschiedliche Wertungen vor. Während Felix Becker die realen Verhältnisse der Bauern und die Probleme und Grenzen politischer Gestaltungsmacht skizzierte, legte Roberto Medovic dar, dass der Bibel kein Verbot des Fleischverzehrs zu entnehmen ist, wohl aber eine würdige Behandlung der Tiere, die eine Massentierhaltung aus rein ökonomischen Gründen ausschließen kann.

Michael Fremuth erläuterte, warum die Aufnahme einer Staatszielbestimmung „Tierschutz“ in das Grundgesetz erforderlich ist, um einen ethisch ausgerichteten Tierschutz zu gewährleisten, warum das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom Januar 2002 zum Schächten dogmatisch zweifelhaft ist und welche rechtlichen Entwicklungen zu erwarten sind. Im Anschluss an die informativen Vorträge tauschten sich die Referenten und das Publikum im Rahmen einer lebhaften und kontroversen Podiumsdiskussion aus.

Weitere Informationen und Kontakt: MichaelFremuth@aol.com, Fon 0177. 124747

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I