Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.04.2005

Junge Liberale Köln

Meldung

Vergnügungssteuer auf Sexspielzeuge

Jan Krawitz
Bild vergrößern
Jan Krawitz
Jan Krawitz
Bild verkleinern
Jan Krawitz
Krawitz: Der natürliche Trieb jedes einzelnen Menschen wird enorm eingeschränkt

Nach bisher unbestätigten Informationen aus dem Kölner Rathaus plant der Rat der Stadt Köln eine Satzung zur Erhebung einer zusätzlichen Vergnügungssteuer von vorerst 6,9 % auf auserwählte Erotikartikel. Hierzu erklärt der JuLi-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat der FDP, Jan Krawitz:

„Jetzt wird man schon für seine „Vorlieben“ abgezockt. Zunächst sollen schwer recycelbare Waren, wie metallbesetzte Peitschen und andere Sado-Maso-Utensilien, mit dieser Abgabe belegt werden. Papier- und kunststoffgebundene Waren bleiben erst einmal steuerfrei.

Jedoch sollen diese Abgaben unter bestimmten Voraussetzungen absetzbar sein. Allerdings wird der Steuerpflichtige wohl eine Bestätigung des Arbeitgebers (z.B. Motivationssteigerung) benötigen. Beamte dagegen können dies ohne weitere Prüfung pauschal über die „Einsamkeits-Zulage“ geltend machen.

Sex und die dazugehörigen Hilfsmittel gehen auf den natürlichen Trieb jedes einzelnen Menschen ein. Die JuLis Köln lehnen deshalb diesen Entwurf strikt ab. Es kann nicht sein, dass eine Befriedigung der natürlichen Bedürfnisse und der individuelle Spaßfaktor steuerpflichtig werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I