Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.03.2005

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Schramma, Kissinger und Kirchhof beim Bundesparteitag

Oberbürgermeister Fritz Schramma mit Yvonne Gebauer und Ralph Sterck beim Kreisparteitag der Kölner FDP
Bild vergrößern
Oberbürgermeister Fritz Schramma mit Yvonne Gebauer und Ralph Sterck beim Kreisparteitag der Kölner FDP
Oberbürgermeister Fritz Schramma mit Yvonne Gebauer und Ralph Sterck beim Kreisparteitag der Kölner FDP
Bild verkleinern
Oberbürgermeister Fritz Schramma mit Yvonne Gebauer und Ralph Sterck beim Kreisparteitag der Kölner FDP
Prominente Redner geben sich die Klinke in die Hand

Zum Bundesparteitag der FDP, der vom 5. bis zum 7. Mai in der Kölnmesse stattfinden wird, haben sich prominente Redner angekündigt. So wird der Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma zu Beginn des Parteitages am Donnerstag um ca. 12.00 Uhr für die Stadt ein Grußwort an die Delegierten und Gäste richten.

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger steht dann um 15.30 Uhr nach der Rede des FDP-Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle, MdB, und der Aussprache auf der Tagesordnung. Er redet anlässlich des 60. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges.

Der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht und heutige Direktor des Instituts für Finanz- und Steuerrecht der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Paul Kirchhof, wird am Freitagnachmittag um 15.30 Uhr zu den Delegierten sprechen.

Darüber hinaus sind natürlich auch Reden des Vorsitzenden des FDP-Bundestagsfraktion, Wolfgang Gerhardt, MdB, und der Vorsitzenden der FDP im Europäischen Parlament, Silvana Koch-Mehrin, MdEP, am Freitag- bzw. Samstagmittag vorgesehen.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, dieses liberale Highlight zu besuchen. Alle interessierten Parteimitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, den Beratungen und Redebeiträgen zu folgen. Wer weitere Informationen zu Tagesordnung und Akkreditierung möchte, besucht am besten die entsprechende Homepage unter http://56.parteitag.fdp.de.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I