Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.02.2005

Junge Liberale Köln

Meldung

Spitzenkandidat der JuLis als Kreisvorsitzender bestätigt

Kreisvorsitzender der JuLis Köln, Jan Krawitz
Kreisvorsitzender der JuLis Köln, Jan Krawitz
Kreisvorsitzender der JuLis Köln, Jan Krawitz
Bild verkleinern
Kreisvorsitzender der JuLis Köln, Jan Krawitz
Krawitz: Wir werden Landtagswahl gut meistern

Am Sonntag wählten die Kölner Jungen Liberalen (JuLis) ihren neuen Kreisvorstand. Der 23-jährige Kreisvorsitzende und Spitzenkandidat der JuLis Köln zur Landtagswahl 2005, Jan Krawitz, wurde in seinem Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Daniela Rechberger, Sylvia Laufenberg, Bianca Wagner und Tobias Teschner gewählt. Unterstützt werden sie u.a. durch die Beisitzer Mahmut Yigit, Thorsten Palicki und Christian Krappitz.

Im Anschluss an die Wahlen wurde über die eingebrachten Anträge beraten, die fast alle beschlossen wurden. Alexander Vogel, Bundesvorstandsmitglied der Jungen Liberalen, wurde einstimmig zum JuLi-Kandidaten für den Kreisvorstand der FDP nominiert.

Der alte und neue Kreisvorsitzende der JuLis Köln, Jan Krawitz, erklärt: „Für die Jungen Liberalen Köln war der Kreiskongress ein voller Erfolg. Wir sind personell und programmatisch hervorragend für die bevorstehende Landtagswahl am 22. Mai 2005 gewappnet. Die Anträge zeigten auch diesmal wieder eine zukunftsorientierte Richtung an. „Stopp-Gewalt-Kurse“ für Jugendliche, die sich mit der spezifischen Dynamik der Gewalt aus der Täterperspektive auseinander setzen, ein schon lange benötigter Zebrastreifen am Heumarkt Ecke Gürzenichstraße und die Verbesserung der Lichtsituation auf dem Alfons-Silbermann-Weg an der Universität sorgen für mehr Sicherheit in Köln.

Ein großflächiger Einzelhandel am Wahner Bahnhof geht auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger vor Ort ein. Ich werde mich als Direktkandidat der Landtagswahl der FDP im Wahlkreis Porz, Brück, Merheim und Rath/Heumar intensiv für dieses Begehren der Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Köln besitzt reichhaltige Kunstwerke und die größte Picasso Sammlung der Welt. Aus diesem Grund freut es mich besonders, dass wir beschlossen haben, auch anderen Städten diese Kunstwerke zur Verfügung zu stellen, um damit die leeren Kassen von Köln ein wenig zu füllen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr