Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.01.2005

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Stein: Schüler aus der PISA-Falle führen

Hans-Hermann Stein
Bild vergrößern
Hans-Hermann Stein
Hans-Hermann Stein
Bild verkleinern
Hans-Hermann Stein
Kölner FDP-Spitzenkandidat zu Wegen aus der Bildungskrise

Der Spitzenkandidat der Kölner FDP zur Landtagswahl, Hans H. Stein, erklärt zu zum Rückzug der früheren NRW-Bildungsministerin und zur schulpolitischen Debatte in NRW:

Dass die frühere SPD-Bildungsministerin Behler nunmehr im Streit über die Schulpolitik der Landesregierung ihr Mandat niederlegt, offenbart das rot-grüne Chaos, das auf dem Rücken der Schüler, Eltern und Lehrer ausgetragen wird. Sieben lange Jahre hat Gabriele Behler die Schüler in die PISA-Falle gelockt, aus der sie auch von ihrer Nachfolgerin Ute Schäfer nicht befreit wurden.

Was wir in NRW brauchen, ist eine an Qualität und nicht Ideologie ausgerichtete Bildungspolitik. Die FDP will ein leistungsorientiertes, plurales Bildungswesen schaffen, in dem private und staatliche Schulangebote in einem fairen Wettbewerb stehen. Auch treten wir ein für eine Stärkung der Haupt- und Sonderschulen.

Dabei sollen die Schulen endlich die Freiheit erhalten, jenseits der Kultusbürokratie in organisatorischen, personellen und finanziellen Belangen eigenverantwortlich zu entscheiden, was die beste Lösung ist. Wir wollen liberale Eigenständigkeit statt rot-grüner Scheinselbständigkeit. Und der Wettbewerb zwischen den Schulen wird endlich die individuellen Wünsche und Möglichkeiten der Schüler – und damit ihre Zukunft - wieder in den Mittelpunkt rücken.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I