Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.01.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP für Städtepartnerschaft mit Südostasien

Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Sterck: Nur zielgerichtete Hilfe ist auf Dauer sinnvoll

Mehrere Millionen Menschen sind im verwüsteten Katastrophengebiet Südostasiens auf Hilfe von außen angewiesen. Jetzt geht es darum, Menschen konzentriert und zielgerichtet in einer Region zu helfen. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln unterstützt den Bundeskanzler in seinem Bemühen, solche Partnerschaften aufzubauen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck:

„Fritz Schramma sollte sich ein Vorbild an seiner Bonner Kollegin Bärbel Dieckmann nehmen, die entschieden hat, dass Bonn die Region Cuddalore im Süden Indiens unterstützen wird. Ich fordere den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung auf, bis zur Ratssitzung am 1. Februar eine Vorlage zu erstellen, auf welche Stadt oder Region im Krisengebiet die Hilfe der Kölner Bürgerschaft gezielt konzentriert werden soll.

Daneben sollte der Oberbürgermeister Vorschläge machen, welche von der Stadt oder den Stadtwerken nicht mehr benötigten Geräten oder Fahrzeugen als Sachspende in die neue Partnerregion gehen können. Darüber hinaus soll die Verwaltung ein Konzept vorlegen, wie Kölner Initiativen und Verbände – auch im Karneval – Hilfe mobilisieren können.

Köln kann damit eine langjährige Partnerschaft aufbauen und einer Stadt oder gar ganzen Region beim Wiederaufbau der Verwaltungs- und Infrastruktur behilflich sein. Nur mit menschlichen Bindungen einer örtlich begrenzten Städtepartnerschaft ist eine langfristige Hilfe sicherzustellen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I