Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.01.2005

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Westerwelle für Goldenen Rik 2004 nominiert

Guido Westerwelle und Michael Mronz
Guido Westerwelle und Michael Mronz
Guido Westerwelle und Michael Mronz
Bild verkleinern
Guido Westerwelle und Michael Mronz
Online-Voting möglich

Für seine besonderen Verdienste rund um die Rechte von Lesben und Schwulen, aber auch für die Wahl der Veröffentlichung seiner Beziehung zu Michael Mronz an Angela Merkels 50. Geburtstag wurde nun der Bundesvorsitzende der FDP Guido Westerwelle für den Goldenen Rik des Jahres 2004 in der Kategorie "Person des Jahres" nominiert.

Neben Westerwelle stehen in der Rubrik der Bürgermeister Hamburgs, Ole von Beust, Elli von den Superstars und Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zur Wahl. Der Goldene Rik ist der Leserpreis der Kölner Szenezeitschrift Rik, der auch in Kategorien wie Event des Jahres, DJ des Jahres, Kellner des Jahres und weiteren Kategorien vergeben wird.

Westerwelle ist der zweite Liberale, der für einen Goldenen Rik nominiert worden ist, nachdem der damalige FDP-Bürgermeister Manfred Wolf im Vorjahr in der Rubrik "Hetero des Jahres" nominiert wurde. Im Jahre 2002 hatte Wolf für die Stadt Köln die Ausszeichnung für die Cruising-Area des Jahres, den Aachener Weiher, in Empfang genommen.

Wer an der Wahl teilnehmen möchte und vielleicht Guido Westerwelle wählen will, holt sich am einfachsten in der nächsten Bar oder Cafe die aktuelle Rik oder klickt unter www.rikmagazin.de auf "Goldener Rik".


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I