Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.11.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Preckel im Verkehrs-, Sion im Bauausschuss

Hans-Edgar Preckel
Hans-Edgar Preckel
Hans-Edgar Preckel
Bild verkleinern
Hans-Edgar Preckel
Kirchmeyer: Köln darf nicht weiter künstlich stauen

Nachdem der Rat am Donnerstag die Besetzung der Ausschüsse abgeschlossen hat, konstituieren sich in dieser Woche die ersten Ausschüsse. Kein großer Änderungsbedarf entstand bei der FDP durch den Neuzuschnitt des bisherigen Bau- und Verkehrsausschusses. So werden der neue Verkehrsausschuss sowie der neue Ausschuss für Bauen und Wohnen durch Christtraut Kirchmeyer besetzt, die schon in der letzten Legislaturperiode für diese Bereiche zuständig war.

Verstärkung erhält die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Liberalen im Verkehrsausschuss durch den Ehrenfelder Neu-Liberalen Hans-Edgar Preckel, bis zum Sommer Fraktionsgeschäftsführer der CDU in der Bezirksvertretung Ehrenfeld, und im Bauausschuss durch den Enkel des ehemaligen liberalen Bürgermeisters Hans Sion, Jan Sion. Zu den Zielen der Liberalen in den nächsten Jahren erklärt Christtraut Kirchmeyer:

„Wir müssen uns dringend um die Verkehrsinfrastruktur in Köln kümmern. Nicht nur, dass wir durch zahlreiche Baustellen an allen Stellen der Stadt Staus fabrizieren, wir produzieren sogar zusätzlich künstliche Engpässe und Staus durch unsinnige Versuche wie der Ringsperrung.

Besonders im Vorgriff auf die Fußball-WM 2006 müssen wir die Infrastruktur Kölns ausbauen und wieder ertüchtigen. Schon bei einem simplen Zweitligaspiel des FC bricht heute der gesamte innerstädtische Verkehr zusammen. Das muss sich ändern!

Womit wir schon beim nächsten Thema wären. Dem katastrophalen Zustand der Kölner Straßen und Wege. Wenn wir nicht schnell in den Erhalt und die Sanierung investieren, wird es nach dem Frost im Winter ein fürchterliches Erwachen im Frühjahr geben. Wir müssen handeln. Und zwar jetzt!“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I