Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.10.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wolf als Vorsitzenden des Sportausschusses nominiert

Altbürgermeister Manfred Wolf, MdR
Bild vergrößern
Altbürgermeister Manfred Wolf, MdR
Altbürgermeister Manfred Wolf, MdR
Bild verkleinern
Altbürgermeister Manfred Wolf, MdR
Wolf: Werde meine als Bürgermeister gewonnenen Kontakte für den Kölner Sport nutzen

Nachdem in der konstituierenden Ratssitzung vergangenen Donnerstag die Ausschussvorsitze nach dem Zugriffsverfahren an die Fraktionen verteilt wurden, sicherte sich die FDP-Fraktion den Vorsitz im Sportausschuss und nominierte in ihrer gestrigen Fraktionssitzung Altbürgermeister Manfred Wolf für diese Position. Die Bestätigung erfolgt durch den Rat am 4. November. Hierzu erklärt der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion Ralph Sterck:

„Die Kölner FDP war schon in den letzten fünf Jahren der verlässlichste Partner des Kölner Sports. Mit Manfred Wolf nominiert die FDP-Fraktion nun einen erfahrenen Sportpolitiker, der auch im Kölner Vereinsleben aktiv ist. So ist Wolf, trotz der enormen zeitlichen Belastung durch das Bürgermeisteramt in den letzten Jahren als stellvertretender Vorsitzender seinem Verein, dem MTV in Mülheim, treu verbunden geblieben. Bereits in der Ratsperiode 1989 bis 1994 war Wolf Mitglied des Sportausschusses und kann nun auf seine langjährige Erfahrung zurückgreifen."

Zur Benennung erklärt Bürgermeister a.D. Manfred Wolf:
„Ich habe mich schon in der letzten Ratsperiode so gut es neben den zahlreichen ehrenamtlichen Verpflichtungen des Bürgermeisteramtes ging um die Interessen des Kölner Sports gekümmert. Nun werde ich meine ganze politische Energie den Kölner Freizeit- und Profisportlern widmen. Meine in den letzten Jahren gewonnenen Kontakte als Bürgermeister werde ich im Interesse des Kölner Sports nutzen. Immerhin stehen neben den vielen kleinen Turnieren und Veranstaltungen mit dem Confederation Cup 2005 und der Fußball-WM 2006 Großereignisse bevor. Und auch die Bewerbung des SC Janus um die GayGames 2010 sollte der Sportsausschuss mit voran treiben und unterstützen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr