Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.10.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Kölner Liberaler wird Bürgermeister in Wermelskirchen

Eric Weik
Eric Weik
Eric Weik
Bild verkleinern
Eric Weik
Eric Weik mit 70,1 % gewählt

Die FDP stellt nach den gestrigen Stichwahlen in fünf nordrhein-westfälischen Städten und Gemeinden den Bürgermeister. Im rheinisch-bergischen Wermelskirchen setzte sich der auch von drei freien Wählervereinigungen unterstützte liberale Kandidat Eric Weik, der Mitglied der Kölner FDP ist, mit 70,1 Prozent gegen den amtierende CDU-Bürgermeister durch. Auch der zweite FDP-Kandidat in den Stichwahlen, Rüdiger Storch, gewann in Eitorf (Rhein-Sieg-Kreis) die Stichwahl gegen den CDU-Kandidaten und erhielt 62,6 Prozent der Stimmen.

Der 33-jährige Eric Weik, ehemaliger stellvertretender Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, hatte in der Stadt Wermelskirchen (38.000 Einwohner) bereits im ersten Wahlgang mit 44,2 Prozent den Amtsinhaber Michael Heckmann (CDU), der 32,0 Prozent der Stimmen erhalten hatte, distanziert und konnte den Abstand bei der Stichwahl noch einmal deutlich vergrößern.

In Eitorf (20.000 Einwohner) hatte der 45-jährige Rüdiger Storch nach dem ersten Wahlgang mit 25,1 Prozent noch deutlich hinter dem CDU-Kandidaten Alwin Müller (42,2 Prozent) zurückgelegen. Während Müller in der Stichwahl fast fünf Prozent einbüßte, schaffte es der FDP-Kandidat, sein Ergebnis mehr als zu verdoppeln.

„Ein riesiger Erfolg für die FDP: Drei Bürgermeister im ersten Wahlgang, nun in der Stichwahl zwei weitere durchgebracht – das ist eine tolle Bestätigung für die Arbeit unserer liberalen Kandidaten vor Ort und die gesamte Landespartei. Damit haben wir auch heute wieder unsere Basis weiter verbreitert. Herzlichen Glückwunsch an Eric Weik und Rüdiger Storch. Beide haben einen fantastischen Wahlkampf gemacht“, freute sich der nordrhein-westfälische FDP-Landesvorsitzende Andreas Pinkwart.

Bereits im ersten Wahlgang hatte die NRW-FDP ihre drei bisherigen Bürgermeisterämter erfolgreich verteidigt. Die FDP-Bürgermeister Werner Becker-Blonigen in Wiehl (93,2 Prozent) und Karl August Morisse in Pulheim (65,8 Prozent) wurden von den Wählerinnen und Wählern im Amt bestätigt. Auch der 1999 von der FDP in Everswinkel aufgestellte Ludger Banken (parteilos) wurde als Bürgermeister wiedergewählt (91,9 Prozent).

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I