Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.09.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Houben: CDU-Personalvorschlag einmalig

Reinhard Houben
Reinhard Houben
Reinhard Houben
Bild verkleinern
Reinhard Houben
"Learning by doing" kaum verantwortbar

„Herbert...WER?“ titelt heute die Bild-Zeitung über den designierten Vorsitzenden der CDU-Fraktion. FDP-Kreisvorsitzender Reinhard Houben erklärt dazu:

„Mit der Ankündigung von Herrn Reinarz, den Ratskandidaten Gey zum Fraktionsvorsitzenden küren lassen zu wollen, betreten wir in Köln politisches Neuland. Einer noch nicht gewählten Fraktion aus noch nicht gewählten Ratsmitgliedern vorschreiben zu wollen, wen sie zu ihrem Vorsitzenden wählen soll, ist bisher einmalig. Außerdem liegt das Vorschlagsrecht nicht bei der Partei! Herr Reinarz zeigt deutlich, dass ihm die Trennung von Partei und Fraktion und die Unabhängigkeit des Mandates nicht viel Wert ist. Mit dem Versuch, die künftigen Ratsmitglieder in dieser Form zu bevormunden, bleibt sich die CDU aber in der Frage des Demokratieverständnisses treu.

Auch die Auswahl von Herrn Gey überrascht! Er gehört nicht dem aktuellen Vorstand der CDU-Ratsfraktion an. Seine politischen Schwerpunkte lagen bisher im Sport- und Wirtschaftsausschuss. Doch selbst dort spielte er nur unter „ferner liefen“. In den relevanten Ausschüssen wie Hauptausschuss, Stadtentwicklung oder Finanzen ist Herr Gey nicht vertreten und besitzt nach fünf Jahren im Rat damit leider nur überschaubare Erfahrung. Da er in den letzten fünf Jahren nur einmal im Rat gesprochen hat, können wir seine Vorstellungen für die Zukunft Kölns nicht beurteilen. Aber ein weiteres "learning by doing" kann sich Köln kaum leisten.

Der Druck „interessierter Kreise“ in der CDU auf den neuen Mann wird groß sein. Ob er sich von den Königsmachern freischwimmen und die Gräben zuschütten kann, ist fraglich. Es ist zu befürchten, dass der Einfluss des möglichen künftigen Koalitionspartners - nach Wunsch der CDU die Grünen - durch einen Neuling am Verhandlungstisch noch größer werden wird. Für die Kölner FDP drängt sich der Eindruck auf, dass die CDU Parteiführung dem Wähler eine interne Befriedung der CDU Ratsfraktion vorspiegeln möchte. Denn zu oft wurden wir eines Besseren belehrt. Ob Herr Gey den Dienstag wirklich als Fraktionsvorsitzender erlebt, bleibt abzuwarten."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr