Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.09.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wolf eröffnet Ausstellung des Diözesan-Caritasverbandes

Bild verkleinern
"Sucht hat immer eine Geschichte"

Gerne überbrachte Bürgermeister Manfred Wolf anlässlich der Wanderausstellung 'Sucht hat immer eine Geschichte' die besten Wünsche der Stadt Köln. Die Wanderausstellung des Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Nordrhein Westfalen soll über Süchte informieren und aufklären.

Die Ausstellung regt verschiedene Gruppen an, u.a. Kinder und Jugendliche, Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule sowie Studierende, die Zusammenhänge von Suchtentwicklung zu begreifen. Die Ausstellung weist u.a. auf die zentrale Bedeutung des Kindes- und Jugendalters hin, in dem die Basis einer möglichen Suchtentwicklung oder einer gesunden seelischen Entwicklung gelegt wird. Bürgermeister Wolf erklärte dazu, welche enorme Verantwortung mit dem Bereich der Drogenprävention verbunden ist. Die Stadt sei sich der Wichtigkeit dieses Anliegens bewusst:

„Die Ausstellung 'Sucht hat immer eine Geschichte' ist in Köln von einem breiten Spektrum der Angebote zur Suchtprävention umgeben. Suchtprävention als Querschnittsaufgabe folgt in Köln der Zielsetzung, Kinder und Jugendliche vor Suchtgefahren zu schützen. Das Projekt 'Kinder von Suchtkranken' erreicht besonders suchtgefährdete Kinder, das Internetprojekt www.partypack.de spricht Jugendliche aus der Partyszene an. Generell gilt: Suchtprävention soll Suchtgeschichte verhindern!“

Anschließend dankte der Bürgermeister dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. dafür, dass er diese interessante und beeindruckende Ausstellung zur Suchtprävention gemeinsam mit dem Sozialdienst Katholischer Männer e.V. nach Köln geholt hat.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I