Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.09.2004

Junge Liberale Köln

Meldung

JuLis wenden sich an 30.000 Erstwähler

Bild verkleinern
Jungwähler fühlen sich schlecht über Polik informiert - Liberale tun etwas dagegen

Nach einer neusten Umfrage der Universität Duisburg-Essen fühlen sich Jugendliche in NRW schlecht über die Politik informiert. Parteien und Politikern stehen sie sketptisch gegenüber. Nach Ansicht der Jungen Liberalen und der Kölner FDP sollten sich deshalb alle Parteien stärker mit den Interessen von Jugendlichen auseinandersetzen.

Seit Jahren wenden sich die Kölner Liberalen mit einem "Jungwählerbrief" an die Erstwählerinnen und Erstwähler in Köln. Diese direkte Ansprache ist auch zur KölnWahl am 26. September 2004 wieder vorgesehen. Derzeit werden etwa 30.000 Jungwählerbriefe von JuLis und FDP vorbereitet und verschickt. Alle 16- bis 20-Jährigen erhalten in diesen Tagen per Post einen Umschlag von den Liberalen. Darin werden die wichtigsten Forderungen zu Jugend, Tempo und Freiheit skizziert. Außerdem präsentiert sich das "Ich-will-dich-Team", in dem alle jungen Kandidatinnen und Kandidaten, die für die FDP bei der KölnWahl antreten, zusammen arbeiten.

JuLis und FDP laden im Rahmen des Jungwählerbriefes zudem zu einem "McTalk" mit Guido Westerwelle ein. Zum Abschluss des Wahlkampfes zur Kommunalwahl laden die Jungen Liberalen ein zu einer Party in der Tanzschule Dresen.


Datei: jungwaehlerbrief04.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I