Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.08.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Die FDP trauert um Günter Rexrodt

Bild verkleinern
Zum Tode von Dr. Günter Rexrodt erklären der Bundesvorsitzende Dr. Guido Westerwelle und der Fraktionsvorsitzende Dr. Wolfgang Gerhardt:

Mit Erschütterung und tiefer Bestürzung haben wir soeben vom Tode unseres persönlichen Freundes und Kollegen Dr. Günter Rexrodt erfahren. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie, insbesondere bei seiner Frau Ingrid und bei seinem Sohn Max.

Wir Freidemokraten verlieren nicht nur einen erfolgreichen Politiker, der sich in vielen Ämtern, unter anderem als Bundeswirtschaftsminister und als Senator, um Deutschland verdient gemacht hat, sondern wir verlieren einen Kollegen, mit dem uns persönliche Freundschaft verbunden hat. Die Nachricht von seinem Tode hat uns unerwartet erreicht, weil die Behandlung seiner Krankheit in diesem Sommer erfolgreich verlief und er auf dem Wege der Genesung war.

Günter Rexrodt hat die Politik der Freidemokraten in seinen Partei- und Regierungsämtern maßgeblich geprägt. Zuletzt brachte er als Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der Berliner Liberalen die FDP nach langjähriger Abwesenheit zurück ins Abgeordnetenhaus. Er wirkte erfolgreich als Bundesschatzmeister und prägte die Politik der FDP als Mitglied des Präsidiums.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr