Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.01.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Karnevalsspange an OB verliehen

Liberale Karnevalsspange
Liberale Karnevalsspange
Liberale Karnevalsspange
Bild verkleinern
Liberale Karnevalsspange
Die umstrittene liberale Karnevalsspange ist da. Gestern heftete FDP-Fraktionschef Ralph Sterck Oberbürgermeister Fritz Schramma das erste Exemplar im Rahmen der Prinzenproklamation im Gürzenich an den Smoking. „Ich finde das Motiv nicht so schlimm,“ kommentierte der OB die Diskussion um die etwas weitgehende Auslegung des Karnevalsmottos „Janz Kölle is e Poppespill“.

Die FDP hat vier Straßenschilder „von Orten der Liebe“ in Köln abgebildet und das ganze mit einem von einem Kondom überzogenen Dom gekrönt. „Wir wollten mit dieser Darstellung das lange Ringen um den Standort für den legalen Straßenstrich aufgreifen,“ erinnert Sterck. Der Karneval sei seiner Meinung auch dafür da, den Kölnerinnen und Kölner den Spiegel vor die Nase zu halten und solche Fragen auf die Schippe zu nehmen. Wegen des Entwurfes hatte es im Vorfeld insbesondere vom Festkomitee Kölner Karneval Kritik gegeben.

Nach der öffentlichen Diskussion um die Spange im November sind mit der ersten Verleihung auch schon alle Exemplare vergriffen. „Wir hätten nach den zahlreichen Bestellungen ein vielfaches herstellen können,“ erklärt Sterck. Doch man habe sich dafür entschieden, bei der ursprünglichen Auflage zu bleiben. So ist die erste liberale Karnevalsspange schon auf dem Weg zu einem begehrten Sammlerstück.


Hier geht es zur ursprünglichen Meldung vom 09.11.2001, zu allgemeinen Reaktionen und zur Reaktion der Grünen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr