Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.08.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Stefano Ragogna will Kinder und Jugendliche fördern

Stefano Ragogna
Stefano Ragogna
Stefano Ragogna
Bild verkleinern
Stefano Ragogna
Wir präsentieren die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP
zur KölnWahl am 26. September 2004


Heute:
Stefano Ragogna, Ratskandidat für Ehrenfeld (Wahlkreis 22)

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt Stefano Ragogna, Ratskandidat für Ehrenfeld, besonders am Herzen: "Für die FDP sind Kinder und Jungendliche der größte Schatz der Gesellschaft. Sie bedürfen einer besonderen Förderung und Forderung. Die FDP ist gegen die Streichungen und Einsparungen bei Kinder und Jugendlichen. Die FDP setzt sich für mehr Prävention bei Gewalt und Sucht im Jugendbereich ein, für ein Mehr an Jugendeinrichtungen und Bildungsangeboten, damit Argumente wieder Hilfe zur Selbsthilfe werden und Zukunft ein Mehr an Perspektive hat."


Hier geht es zu dem Portrait und den Kontaktdaten von Stefano Ragogna.

Hier geht es zu weiteren Kandidatinnen und Kandidaten, Inhalten und Informationen zur KölnWahl 2004.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I