Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.07.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Hilden: Ausbau des ICE-Terminals muss schneller gehen

Norbert Hilden
Norbert Hilden
Norbert Hilden
Bild verkleinern
Norbert Hilden
Wir präsentieren die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP
zur KölnWahl am 26. September 2004


Heute:
Norbert Hilden, Ratskandidat für Deutz (Wahlkreis 6)

"Die Verzögerung des Ausbaus des ICE-Bahnhofs Köln-Deutz und damit die Verzögerung des Stadtentwicklungspotenzials um Jahre muss verhindert werden", meint Norbert Hilden, Ratskandidat für Deutz. Der Verkauf des alten Vermögens ist eine mögliche Lösung, um den Ausbau zu finanzieren.

Köln muss die Chancen nutzen, die sich durch den ICE-Bahnhof und das Kongresszentrum in Zusammenhang mit der Messe ergeben. "Sonst werden anderen Städte (zum Beispiel Bonn und Düsseldorf) Köln in eine nachrangige Position setzen", so Hilden weiter.


Hier geht es zu dem Portrait und den Kontaktdaten von Norbert Hilden.

Hier geht es zu weiteren Kandidatinnen und Kandidaten, Inhalten und Informationen zur KölnWahl 2004.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I