Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.06.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

8,6 % für Kölner FDP bei Europawahl

Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Bild vergrößern
Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Bild verkleinern
Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Mit Silvana Koch-Mehrin erstmals Liberale aus Köln im Europaparlament

Bereits mit Veröffentlichung der ersten Prognose um 18.00 Uhr des Wahlabends war der Weiße Saal des Historischen Rathauses in Köln in Hochstimmung: Mit dem Einzug der Liberalen ins Europäischen Parlaments gehört mit Silvana Koch-Mehrin auch erstmals eine Kölnerin diesem Gremium an.

Die Stimmung wurde noch besser, als die ersten Hochrechungen für Köln veröffentlicht wurden: Mit 8,61 % konnte auch die Kölner FDP ihr Ergebnis verdoppeln. Mit Blick auf die im September anstehende KölnWahl würden das 8 Ratsmandate und z.B. je zwei Bezirksvertreter für Rodenkirchen und Lindenthal bedeuten.

Kreisvorsitzender Reinhard Houben dankte in einer kurzen Ansprache gegenüber die zahlreich erschienen Parteifreunden und Freunden der Partei allen Wahlkämpfern, allen voran dem Europakandidaten Jörg Wittkamp: „Das ist das beste Europawahlergebnis 'ever' und eine hervorragende Grundlage für die KölnWahl im September“, erklärte er.

Ratsfraktionschef Ralph Sterck äußerte sich in Stellungnahmen gegenüber der Presse nachdenklich über die sonstigen Kölner Ergebnisse (CDU 34,4%, SPD, 23,8%, Grüne 23,6%): „Wenn nach 18 Monaten Schwarz-Grün in Köln die CDU abgestraft und die Grünen als ewige Opposition in der Regierung belohnt werden, muss die CDU umdenken.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Europawahl 2004.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I