Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.06.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

8,6 % für Kölner FDP bei Europawahl

Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Bild vergrößern
Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Bild verkleinern
Silvana Koch-Mehrin, MdEP
Mit Silvana Koch-Mehrin erstmals Liberale aus Köln im Europaparlament

Bereits mit Veröffentlichung der ersten Prognose um 18.00 Uhr des Wahlabends war der Weiße Saal des Historischen Rathauses in Köln in Hochstimmung: Mit dem Einzug der Liberalen ins Europäischen Parlaments gehört mit Silvana Koch-Mehrin auch erstmals eine Kölnerin diesem Gremium an.

Die Stimmung wurde noch besser, als die ersten Hochrechungen für Köln veröffentlicht wurden: Mit 8,61 % konnte auch die Kölner FDP ihr Ergebnis verdoppeln. Mit Blick auf die im September anstehende KölnWahl würden das 8 Ratsmandate und z.B. je zwei Bezirksvertreter für Rodenkirchen und Lindenthal bedeuten.

Kreisvorsitzender Reinhard Houben dankte in einer kurzen Ansprache gegenüber die zahlreich erschienen Parteifreunden und Freunden der Partei allen Wahlkämpfern, allen voran dem Europakandidaten Jörg Wittkamp: „Das ist das beste Europawahlergebnis 'ever' und eine hervorragende Grundlage für die KölnWahl im September“, erklärte er.

Ratsfraktionschef Ralph Sterck äußerte sich in Stellungnahmen gegenüber der Presse nachdenklich über die sonstigen Kölner Ergebnisse (CDU 34,4%, SPD, 23,8%, Grüne 23,6%): „Wenn nach 18 Monaten Schwarz-Grün in Köln die CDU abgestraft und die Grünen als ewige Opposition in der Regierung belohnt werden, muss die CDU umdenken.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Europawahl 2004.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändert sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I