Köln kann mehr
alle Meldungen »

31.05.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Jugendliche zu Gast im Rathaus

Zu Gast bei der FDP-Fraktion: Jugendliche der ev. Jugend Kalk
Bild vergrößern
Zu Gast bei der FDP-Fraktion: Jugendliche der ev. Jugend Kalk
Zu Gast bei der FDP-Fraktion: Jugendliche der ev. Jugend Kalk
Bild verkleinern
Zu Gast bei der FDP-Fraktion: Jugendliche der ev. Jugend Kalk
Mendorf empfängt Jugendliche der evangelischen Jugend aus Kalk im Spanischen Bau

Wie funktioniert (Kommunal-)Politik? Wer entscheidet was? Und ganz konkret: Warum werden Kürzungen im Bereich der Kinder- und Jugendpolitik durchgesetzt? Was kann man dagegen tun? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt eines Gesprächs zwischen etwa 20 Jugendlichen der evangelischen Jugend in Köln-Kalk, dem jugendpolitischen Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Marco Mendorf, und der jugendpolitischen Fraktionsreferentin Sylvia Laufenberg.

Gemeinsam mit dem Jugendleiter Frank Kemper besuchten die Jugendlichen die FDP im Spanischen Bau des Rathauses. Nach einer kurzen Führung durch das Gebäude wurde intensiv über die Kölner Jugendpolitik diskutiert. Immerhin engagiert sich die evangelische Jugend Kalk seit Jahren auch auf diesem Feld. Im Rahmen von Musicals und durch eine eigene CD mit dem „Protestsong“ wenden sich die Jugendlichen gegen massive Kürzungen bei Jugendzentren und schlechte Verhältnisse an Kölner Schulen. Im Gespräch zeige Mendorf einige Initiativen auf, wie beispielsweise die Übermittagsbetreuung in Jugendeinrichtungen trotz Kürzungen gerettet werden soll.

Nach dem Gespräch nahmen die Jugendlichen die Gelegenheit war, auf der Tribüne des Ratssaals die Sitzung des Jugendhilfeausschusses zu verfolgen. Einig waren sich alle Beteiligten: Der Kontakt zwischen Jugendlichen und der Politik sollte in dieser Form ausgebaut werden und öfter stattfinden.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kinder- und Jugendpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I