Köln kann mehr
alle Meldungen »

10.10.2001

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

PKW-Dichte in Köln vergleichsweise niedrig

Christtraut Kirchmeyer
Christtraut Kirchmeyer
Christtraut Kirchmeyer
Bild verkleinern
Christtraut Kirchmeyer
„Die Stadt Köln belegt nur hintere Plätze und das ist bei der PKW-Dichte ausnahmsweise sogar gut“, so der Kommentar der verkehrspolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion, Christtraut Kirchmeyer zu der aktuellen Erhebung des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik. In dieser Studie belegt die Stadt Köln mit 467 PKW je 1000 Einwohner den bescheidenen Rang 45 von insgesamt 54 Kommunen in NRW. Zum Vergleich: Städte wie Mülheim/Ruhr und Solingen (514 PKW je 1000 Einwohner) aber auch Düsseldorf (498 PKW je 1000 Einwohner) sind vorne zu finden.
„Die Verkehrspolitik der FDP-Fraktion im Rat wird durch diese Statistik eindrucksvoll bestätigt. Den Autohaltern in Köln ein schlechtes Gewissen einzureden, weil es angeblich in Köln zu viele Autos gibt und mit diskriminierenden Maßnahmen wie die jahrelange Parkplatzvernichtung die Autonutzung zu vergraulen, entbehrt jede Grundlage. Die Zahlen beweisen: die Kölnerinnen und Kölner gehen mit der Autounterhaltung sehr verantwortungsvoll um, was sie brauchen sind Quartiersgaragen, damit sie nach Feierabend nicht genötigt werden, wild parken zu müssen", so Kirchmeyer.

Datei: PKW Dichte NRW.xls
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr