Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.01.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Pinkwart sprach zu Kölner Freiberuflern

FDP Chef in NRW: Andreas Pinkwart, MdB
FDP Chef in NRW: Andreas Pinkwart, MdB
FDP Chef in NRW: Andreas Pinkwart, MdB
Bild verkleinern
FDP Chef in NRW: Andreas Pinkwart, MdB
FDP-Fraktion hatte ins Interconti eingeladen

Die FDP-Ratsfraktion hat alle Kölner Freiberufler mit einem Schreiben über die Auswirkungen einer Ausweitung der Gewerbesteuer auf ihren Berufsstand informiert und gleichzeitig ihr Steuerkonzept für eine Finanzreform der Kommunen vorgestellt. Dem Schreiben war eine Einladung zu einer Informationsveranstaltung über die Zukunft der Freiberufler nach den Plänen der rot-grünen Bundesregierung beigelegt. Als Referenten konnte die FDP-Ratsfraktion den stellvertretenden Bundesvorsitzenden und Landesvorsitzenden von NRW, Prof. Andreas Pinwart, MdB, gewinnen.

Rund 70 Freiberufler folgten am 22. Januar der Einladung ins Hotel Intercontinental in der Pipinstraße und informierten sich aus erster Hand durch den liberalen Steuerexperten Prof. Pinkwart über die Ergebnisse des Vermittlungsausschusses zur Steuerreform. Prof. Pinkwart berichtete von dem Erfolg der Liberalen im Vermittlungsausschusses, wo sie eine weitere Steuerbelastung für Freiberufler durch die Gewerbesteuer verhindern konnten.

Dennoch ist die Angelegenheit brisant, da bis jetzt eine grundlegende Finanzreform für die Kommunen noch fehlt. Der FDP-Vorschlag für die Kommunen ist, die Gewerbesteuer durch einen Hebesatz der Kommunen auf die Einkommens- und Körperschaftssteuer zu ersetzten und zusätzlich die Städte und Gemeinden mit einen höheren Anteil an der Umsatzsteuer zu beteiligen.

Nach der anschließenden Aussprache mit dem Plenum lud Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck die Gäste zu einem Kölschempfang mit Prof. Pinkwart ein. Dort wurden die Fragen der Steuerreform und sonstige Fragen der aktuellen Politik noch lange in kleinen RUnden diskutiert.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I