Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.01.2014

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP lädt zum „Mitmischen“ ein

Bild verkleinern
Liberale Partei- und Fraktionsarbeit steht offen für Interessierte
Die Möglichkeiten zur politischen Mitarbeit bei den Kölner Liberalen sind sehr vielfältig. Einerseits können alle Interessierten in zahlreichen Arbeitskreisen zu konkreten Themen mitarbeiten und so die inhaltliche Arbeit gestalten. Andererseits bietet die FDP eine Reihe von Veranstaltungen an, bei denen die politische Information oder die Geselligkeit stärker betont werden. Grundsätzlich freuen sich die Liberalen über jede Teilnahme und Mitarbeit, vor allem natürlich auch über aktives "Mitmischen".

Liberale Arbeitskreise

Die Liberalen Arbeitskreise (LibAK) sind die Arbeitskreise der Kreispartei. Hier werden die Themen eher aus Sicht der Landes- oder Bundespolitik besprochen und entwickelt. Auch in diesen Arbeitskreisen sind alle Mitglieder der FDP herzlich willkommen. Wenn Sie in den Einladungsverteiler aufgenommen werden möchten, so wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle.

Mitglieder-öffentliche Sitzungen der Ratsfraktion

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln tagt wöchentlich außerhalb der Rats- und Schulferien als sogenannte „Große Fraktion“. Hier treffen sich alle Ratsmitglieder, Sachkundigen Bürgerinnen und Bürger sowie Sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner aus den Ratsausschüssen sowie die Bezirksvertreterinnen und -vertreter zum Informations- und Meinungsaustausch. In der Sitzung der Großen Fraktion (mittwochs, 18.30 Uhr, in der regel im Theodor-Heuss-Saal, Spanischer Bau) werden die aktuellen Themen der KölnPolitik besprochen und diskutiert. Alle Mitglieder der FDP sind eingeladen, die Sitzungen zu besuchen und sich zu beteiligen.

Arbeitskreise der Ratsfraktion

In den neun Fraktionsarbeitskreisen (FAK) der Ratsfraktion werden die Themen besprochen, die in den Ratsausschüssen der Stadt Köln auf der Tagesordnung stehen. So werden z.B. im FAK 1 die Fragen diskutiert, die im Ausschuss für Kunst und Kultur des Rates aktuell sind. An den Sitzungen der FAKs nehmen die zuständigen Ausschussmitglieder teil. Alle Mitglieder der FDP sind herzlich eingeladen, sich aktiv in die Arbeit einzubringen.

Wenn Mitglieder der FDP in den Einladungsverteiler der Großen Fraktion oder einzelner FAKs aufgenommen werden wollen, dann setzen sie sich hierzu bitte mit der Fraktionsgeschäftsstelle in Verbindung.

Liberaler Treff

Neben diesen politisch-programmatischen Angeboten finden eine Vielzahl anderer Termine der FDP in Köln statt. So wird allen Mitgliedern und Interessenten, Freunden und Bekannten der Liberale Treff geboten. Dies ist ein regelmäßiger „Stammtisch“. Hier kommen etwa 25 Liberale zusammen: Neumitglieder, Gäste, FDP-Vorstands- und Fraktionsmitglieder. In lockerer Runde können sich alle unterhalten und so über Vergangenes und Zukünftiges sprechen.

Generell gilt: Alle Termine der FAKs und LibAKs sowie des Liberalen Treffs stehen für das aktuelle Jahr bereits fest. Eine Terminübersicht finden Sie in der pdf-Datei im Anhang. Aktuell finden Sie alle Termine der Kölner Liberalen immer auf dieser Internetseite unter der Rubrik „Termine“.

Stadtbezirksverbände

Der FDP-Kreisverband Köln gliedert sich in neun Stadtbezirksverbände. In all diesen Verbänden finden gesondert Veranstaltungen statt, zu denen alle Mitglieder der FDP eingeladen sind. In der Regel finden die Sitzungen der Stadtbezirksvorstände mitglieder-öffentlich statt. Das heißt: Jeder ist eingeladen mitzuarbeiten!

Die Stadtbezirksverbände bereichern das Veranstaltungsspektrum im Jahreszyklus u.a. vom Politischen Aschermittwoch, über ein Spargel-, Flammkuchen-, Reibekuchen- bis zum Gänseessen vor Weihnachten. Sobald die Termine feststehen, finden Sie sie hier im Internet.

Datei: Termine AKs 2014 Halbjahr I.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I