Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.01.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wolf: Wortgewandtheit wird immer wichtiger

Bürgermeister Manfred Wolf
Bild vergrößern
Bürgermeister Manfred Wolf
Bürgermeister Manfred Wolf
Bild verkleinern
Bürgermeister Manfred Wolf
Bürgermeister ehrte die Sieger des Kölner Vorentscheides von „Jugend debattiert“

„Gerade im Hinblick auf die momentan so schwierige Ausbildungsplatzsituation ist es für die Jugendlichen von heute besonders wichtig, sich gewandt ausdrücken zu können, aber auch konzentriert zuhören zu können“, gab Bürgermeister Manfred Wolf (FDP) den Siegern des Kölner Vorentscheides von „Jugend debattiert“ mit auf den Weg, die er am Georg-Büchner-Gymnasium in Weiden ehrte.

Besonders erfreut zeigte sich Wolf, dass sich mit den Kölner Siegern auch Teilnehmer aus der Domstadt am bundesweiten Wettbewerb beteiligen, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stattfindet. Das Georg-Büchner-Gymnasium, die Ernst-Simons-Realschule und die Martin-Luther-King-Hauptschule hatten im Vorfeld der Ehrung interne Qualifikationsrunden durchgeführt, bei denen sich die besten Debattenredner profiliert hatten.

Wolf betonte bei der Ehrung der Schüler insbesondere, dass es nicht nur wichtig sei, seine Argumente anderen Menschen begreiflich und verständlich zu machen und anderen Argumenten gegenüber aufgeschlossen zu sein. Besonders sei auch das Lernen des friedlichen Auseinandersetzens mit den Argumenten anderer ein wichtiger kriminalpräventiver Aspekt in der Lehraufgabe der heutigen Schulen. „Gerade eine Stadt wie Köln, in der die Jugendkriminalität leider immer noch eine maßgebliche Rolle in der Kriminalitätsstatistik spielt, braucht eine Förderung der friedlichen Auseinandersetzung der Jugendlichen untereinander“, so Wolf.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I