Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.12.2003

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Angeblicher Geheimvertrag von „Viva“

Bild verkleinern
Grüll: „Nährboden für Spekulationen durch Programmbeobachtung entziehen“

Der medienpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Stefan Grüll, hat sich für eine kontinuierliche Programmbeobachtung der Musiksender ausgesprochen. Anlass sind Medienberichte, nach denen es einen Geheimvertrag zwischen einem Sender und einem Musiklabel geben soll. Der angebliche Inhalt: Die Musikvideos der Firma sollten bevorzugt und gegen Bezahlung abgespielt werden. „Dieser Anfangsverdacht hat sich nicht erhärtet“, sagte Grüll, der auch Mitglied der Landesmedienkommission ist, am Freitag. „Um künftig solche Spekulationen zu vermeiden, ist es im Interesse der Sender sowie der Musikindustrie nötig, dass die LfM das Programm der Musiksender kontinuierlich beobachtet. Damit könnte leicht festgestellt werden, ob bestimmte Plattenlabels im Programm bevorzugt werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I