Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.12.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Weg für Moschee in Kalk frei

Bild verkleinern
FDP-Initiative erfolgreich

Im Vorfeld der letzten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses haben sich die Fraktionen und die Stadtverwaltung darauf verständigt, einer Moschee im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens Kunftstraße nördlich des CFK-Geländes in Kalk planungsrechtlich keine Steine in die Wege zu legen. Damit entsprachen sie einem entsprechenden Antrag der FDP-Fraktion, die beantragt hatte, im geplanten Gewerbegebiet kulturelle Nutzungen, zu denen auch Moscheen gehören, nicht wie sonst üblich auszuschließen.

„Damit sind wir der Umsetzung des auf unsere Initiative gefassten Ratsbeschlusses, auf beiden Rheinseiten jeweils den Bau einer Moschee zu ermöglichen, einen erheblichen Schritt näher gekommen“, freut sich FDP-Fraktionschef Ralph Sterck über die gefundene Einigung. Mittlerweile gebe es mit der örtlichen DITIB-Moscheegemeinde auch einen weiteren Interessenten für das Projekt, die überlege an die Kunftstraße umzuziehen, statt ihr bisheriges Objekt auszubauen.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Moscheebau:
20.09.03 Tauziehen um Areal für Moschee
18.09.03 Kölner Groß-Moschee soll nach Kalk
24.08.03 Allah in Kölle?
15.03.03 FDP verurteilt rechte Stimmungsmache
11.12.02 Sterck besuchte Partnerstadt Istanbul
20.10.02 FDP begrüßt Gründung des Moscheebauvereins
03.10.02 Groß-Moschee: Deutsch als "Amtssprache"
01.10.02 Moschee möglichst in der City
21.08.02 Auch Moschee im Rechtsrheinischen
03.07.01 Moscheen in Köln
20.06.01 Moscheegrundstücke gefordert
03.05.01 Konkurrenz für den Kölner Dom

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr