Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.11.2003

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

FDP-Parteitag mit OB Schramma

Oberbürgermeister Fritz Schramma
Oberbürgermeister Fritz Schramma
Oberbürgermeister Fritz Schramma
Bild verkleinern
Oberbürgermeister Fritz Schramma
Liberale diskutieren mit Oberbürgermeister Fritz Schramma über Leitbild und Kulturhauptstadt

Die Kölner FDP hat ihre Mitglieder für Samstag, 15. November 2003, um 15 Uhr ins Herbrand´s, Herbrandstraße 21, 50825 Köln-Ehrenfeld, zu einem außerordentlichen Kreisparteitag eingeladen. Die Liberalen erwarten Oberbürgermeister Fritz Schramma, der in einer Rede über den das „Leitbild der Stadt Köln“ und die Bewerbung Kölns als Kulturhauptstadt sprechen wird.

„Wir wollen eine kritische und konstruktive Debatte mit dem OB führen. Wir müssen unbedingt verhindern, dass der Leitbildprozess zur Posse wird“, begründet der Kölner FDP-Chef Reinhard Houben seine Einladung an den OB und kündigt zugleich eine Leitbild-Initiative der FDP an. Programmatische Debatten werden außerdem zu den Themen Gesundheitspolitik, Jugendkriminalität und „Trennung von Kirche und Staat“ erwartet.

Die Mitglieder der Kölner FDP werden ferner auf dem Kreisparteitag einen neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden wählen. Der bisherige Amtsinhaber Claus Juhnke war zurückgetreten, weil er aus persönlichen Gründen nach Ludwigsburg verzogen ist. Zudem finden Delegiertenwahlen (Nominierungen) für die Bundesvertreterversammlung zur Europawahl statt.


Hier finden Sie die Anträge zum Kreisparteitag:
Antrag 1: Versicherungsfremde Leistungen der GKV
Antrag 2: Krankenversicherung
Antrag 3: Freie Kirchen für freie Bürger
Antrag 4: EU und Türkei
Antrag 5: Demografische Entwicklung
Antrag 6: Jugendkriminalität

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I