Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.08.2003

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

MVA beispielhaft für Umwelttechnik made in NRW

Auch die Müllverbrennungsanlage in Köln stand auf dem Besuchsprogramm
Auch die Müllverbrennungsanlage in Köln stand auf dem Besuchsprogramm
Auch die Müllverbrennungsanlage in Köln stand auf dem Besuchsprogramm
Bild verkleinern
Auch die Müllverbrennungsanlage in Köln stand auf dem Besuchsprogramm
Trabzoner Hochschulprofessor auf Gegenbesuch in Köln

Istanbul, Ankara und die Schwarzmeer-Küste - fünf Tage war die FDP-Landtagsfraktion NRW im Juni zu Gast in der Türkei, führte Diskussionen mit hochrangigen Vertretern der Regierung, Journalisten und Organisationen und knüpfte persönliche Kontakte. Jetzt folgt der erste Gegenbesuch. Burhan Sadiklar, Geologieprofessor an der technischen Universität in Trabzon, die mit 40.000 Studenten zu den größten der Türkei gehört, besucht zur Zeit den umweltpolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Holger Ellerbrock.

"Bei einem gemeinsamen Abendessen während unserer Informationsreise haben wir viel über Umweltpolitik diskutiert", so Ellerbrock. "Zur Zeit stehen in Trabzon zahlreiche Projekte an – u.a. im Bereich Müllverbrennung. Da habe ich Burhan Sadiklar spontan eingeladen, sich die Umwelttechnik ´made in NRW´ vor Ort anzusehen."

Dieser Einladung kam Professor Sadiklar, der zur Zeit Forschungsaufträge in Jena und Heidelberg hat, jetzt nach. Die Umweltexperten haben am Mittwoch u.a. die Müllverbrennungsanlage und die Hausmülldeponie der AVG (Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft) in Köln besucht. Professor Sadiklar zeigte sich vom technischen Stand beider Anlagen außerordentlich beeindruckt. Die restliche Zeit wird er mit Familie Ellerbrock Duisburg und das Rheinland erkunden.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zu den Themen Umweltschutz und Abfallwirtschaft.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr