Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.09.2001

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Houben gratuliert Hamburger FDP

Reinhard Houben
Reinhard Houben
Reinhard Houben
Bild verkleinern
Reinhard Houben
FDP-Parteichef Reinhard Houben hat dem Spitzenkandidaten der Liberalen Rudolf Lange und der Hamburger FDP für ihren Erfolg in der Hansestadt gratuliert. „Trotz schwieriger Wahlkampfbedingungen haben sich die Liberalen behauptet und den Wiedereinzug in den Hamburger Senat erreicht. Die FDP wird in Hamburg gebraucht, diese Botschaft haben viele Hamburger verstanden,“ schrieb Houben an Lange.
Für Houben zeigt das Hamburger Ergebnis, „dass die Großstadtkriminalität von den Einwohnern nicht mehr hingenommen wird. Die Bürgerinnen und Bürger wollen Taten sehen, dass sich die Politik dem Thema annimmt und nicht aussitzt. In Hamburg haben Rot-Grün zu lange weggeschaut und die Mahner als rechtslastig verhöhnt. Damit haben sie Herrn Schill erst groß gemacht und nun von den Wählern die Quittung bekommen. Die Hamburger FDP steht nun vor der schwierigen Aufgabe, eine Großstadt mit einem Partner wie der Partei von Herrn Schill zu gestalten, die aus einem zusammengewürfelten Haufen besteht. Herr Lange ist um diese Aufgabe nicht zu beneiden.“
Für Köln zeigt die Hamburger Wahl nach Meinung von Houben, „dass das harte Durchgreifen bei der Kriminalität von illegal eingereisten Ausländern in Köln von der Mehrheit in Köln erwartet und honoriert wird. Weltoffenheit und Liberalität ist nicht gleichzusetzen mit Gleichgültigkeit gegenüber Straftaten. Großstadtkriminalität ist Freiheitsberaubung und muss darum bekämpft und bestraft werden. Die FDP hat sich darum der Bekämpfung der Kriminalität von illegal eingereisten Ausländern in Köln angenommen und wird auch bei anderen Großstadtdelikten den Kopf nicht in den Sand stecken.“

Link zur FDP-Hamburg

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I