Köln kann mehr
alle Meldungen »

31.07.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: CDU in erbärmlichem Zustand

Beim CFK-Einkaufszentrum kämpften CDU und FDP Seit an Seit
Beim CFK-Einkaufszentrum kämpften CDU und FDP Seit an Seit
Beim CFK-Einkaufszentrum kämpften CDU und FDP Seit an Seit
Bild verkleinern
Beim CFK-Einkaufszentrum kämpften CDU und FDP Seit an Seit
FDP mahnt: Klipper darf sich nicht von Moritz um den Finger wickeln lassen

Die CDU-Fraktion hat Karl Jürgen Klipper zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dem neuen Amtsinhaber hat FDP-Fraktionschef Ralph Sterck umgehend mit dem Wunsch einer guten Zusammenarbeit über Fraktions- und Koalitionsgrenzen hinweg gratuliert. Doch er schrieb dem neuen Kollegen und seiner Fraktion auch einige mahnende Worte ins Stammbuch: „Das Verfahren, wie Klipper zu dieser Position gekommen ist, und sein Wahlergebnis machen die Spaltung der CDU-Fraktion deutlich.“ Da sei mit allen Tricks gearbeitet worden, um die Machtposition einiger Strippenzieher zu sichern. „Es ist erschreckend, in welch erbärmlichem Zustand die mehrheitsführende Fraktion im Kölner Rat ist“, meint Sterck. Ihm grause vor der Vorstellung, dass sich dies mit den verheerenden Auswirkungen auf die Kommunalpolitik in Köln und das Image der Stadt in der Republik bis zur Kommunalwahl fortsetze.

Sterck fordert Klipper, der auch Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses ist, auf, als erste Amtshandlung den Oberbürgermeister zu einer Dringlichkeitsentscheidung zu Gunsten des RZVK-Hochhauses in Deutz zu bewegen, um den Anschein der Wirtschafts- und Investorenfeindlichkeit, den die CDU in den vergangenen Monaten auf Druck der Grünen gemacht habe, entgegen zu wirken. „Es darf sich nicht der Eindruck erhärten, Frau Moritz würde Herrn Klipper um den Finger wickeln, wenn es um existentielle Fragen der Stadtentwicklung gehe, denen der Koalitionsfriede auch mal unterzuordnen ist“, erklärt Sterck. Es sei eine taktische Meisterleistung Klippers gewesen, trotz schwarz-grüner Ratsmehrheit, zusammen mit der FDP gegen SPD und Grüne eine positive Entscheidung für das CFK-Gelände durchzusetzen. An diese Politik müsse jetzt angeknüpft werden.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema „schwarz-grün“ in Köln.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr