Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.03.2018

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wackerhagen: Baubeschluss schnellstmöglich bestätigen

Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild vergrößern
Dr. Ulrich Wackerhagen
Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild verkleinern
Dr. Ulrich Wackerhagen
FDP kritisiert Umgang mit Sammlung Corboud
Der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Dr. Ulrich Wackerhagen, kommentiert die aktuelle Entwicklung zur Sallung Corboud:

„„Das ist ein Witz!“ Diese Feststellung von Mariosol Corboud ist zutreffend. Ich pflichte ihr bei, dass sie der Stadt nun ein neues Ultimatum stellt, falls der Rat nicht vor 2020 nicht noch einmal über den bereits 2012 getroffenen Baubeschluss entscheiden sollte.

Erst kommt die Pflicht und dann die Kür. Die Stadt hat im März 2001 von Gérard Corboud mehr als 170 Gemälde des Impressionismus und Neoimpressionismus als „ewige Leihgabe“ angenommen und dies mit der Zusage verbunden, einen Erweiterungsbau errichten zu lassen. Dies wurde bis heute immer wieder verschoben. Nachdem das Büro Christ & Gantenbein aus Basel 2013 als Sieger aus dem Architektenwettbewerb hervorgegangen war, wurde 2016 ein Investorenwettbewerb gestartet, der vor den Gerichten jedoch keinen Bestand fand.

Die Stadt beabsichtigt, das Gebäude nun selbst zu errichten. Der Baubeginn wurde zunächst auf 2019 und dann auf das Jahr 2020 verschoben. Die Oberbürgermeisterin hat jetzt Marisol Corboud mitgeteilt, dass ein erneuter Baubeschluss erst im Jahr 2020 erfolgen könnte. In diesem Jahr findet die Kommunalwahl statt, so dass die Zusage der Oberbürgermeisterin, falls sie nach der Kommunalwahl eingelöst werden sollte, unverbindlich ist. So kann die Stadt nicht mit dem Stifterehepaar umgehen.

Am 22. März 2018 haben die Oberbürgermeisterin und der Domprobst die Pläne für das Stadtmuseum und das Kurienhaus auf dem Roncalliplatz vorgestellt. SPD und CDU haben sich bereits dafür ausgesprochen, dass der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am 3. Mai 2018 beschließt, dass die Planungen fortgesetzt werden.

Pflicht vor Kür. Dazu gehören die Sanierung der Bühnen, die MiQua, der Neubau des Stadtarchivs, die Sanierung des RGM und der Stadtbibliothek sowie der Erweiterungsbau für das WRM & Fondation Corboud. Es ist nicht hinnehmbar, dass der seit 17 Jahren versprochene Erweiterungsbau weiter auf die lange Bank geschoben wird. Sollte dies eintreten, so verliert die Stadt nicht nur bei Marisol Corboud, sondern auch bei allen anderen Mäzenen das erforderliche Vertrauen. Weitere Schenkungen und Stiftungen sind dann nur schwer zu erwarten.

Die FDP-Fraktion hat seit Jahren nachhaltig den mangelhaften Umgang mit Mäzenen beklagt. Vor wenigen Tagen wurde die Ausstellung „Wallrafs Erbe – Ein Bürger rettet Köln“ mit einem Festakt eröffnet, der an den Mann erinnert, der vor 200 Jahren sein Eigentum der Stadt vermacht hat und dem viele Mäzene gefolgt sind, denen wir in Köln neun Museen verdanken.

Der Rat der Stadt Köln muss noch in diesem Jahr, spätestens 2019, den Baubeschluss von 2012 bestätigen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema 'Köln kann mehr Kultur'.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr