Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.09.2017

report-k.de

Pressemeldung

"Frische Luft für Mülheim"

Dr. Rolf Albach
Bild vergrößern
Dr. Rolf Albach
Dr. Rolf Albach
Bild verkleinern
Dr. Rolf Albach
Gegenstimme der FDP zur Demonstration
Rund 50 Menschen machten sich Mitte September bei strömendem Regen am Wiener Platz in Mülheim auf den Weg zu einer Demonstration für „Frische Luft für Mülheim“. Knapp vor der Bundestagswahl, knapp nach zwei Dieselgipfeln und Gerichtsurteilen zu Dieselfahrverboten in Innenstädten. Sie demonstrieren gegen die Belastung ihrer Lebensluft in Mülheim durch Autos, Busse, aber auch Schiffe auf dem Rheinstrom die mit Schweröl die Luft verpesten. Die Luftmessstation am Clevischen Ring spuckt regelmäßig eine Überschreitung der Grenzwerte für Stickstoffdioxide und Feinstaub aus.

Anwohner, Bürger und Teilnehmer der Demonstration waren sich in der Einschätzung über die Gefahren für die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger klar, aber auch, dass sie von Dieselgipfeln in Berlin nichts zu erwarten hätten. Eine Verbesserung der Situation gelinge nur, wenn diese von unten, etwa durch Demonstrationen durchgesetzt werde. Es ist nicht die erste Demonstration dieser Art in Köln-Mülheim, auch die Fahrspuren auf dem Clevischen Ring wurden schon einmal durch eine Kundgebung blockiert. Sofort seien die Werte besser geworden, beschreiben Aktivisten die Situation.

CDU nimmt nicht teil

Man zog vom Wiener Platz über den Clevischen Ring, Dünnwalder Straße, Wallstraße zur Buchheimer Straße. Dort fand das Frische-Luft-Fest statt. Und dort stellten sich auch Bundestagsdirektkandidaten den Fragen. Nur eine Partei zeigt sich ziemlich uninteressiert: Die CDU. Für die CDU tritt in Köln-Mülheim Helmut Nowak an, der sich zwar auf Großenflächenplakaten mit dem CDU-Medienstar Wolfgang Bosbach und dem kernigen Spruch „Auf einer Linie“ in Mülheim plakatiert, aber offen lässt was er damit meint. Diese Internetzeitung wollte ihn, wie alle Kandidaten zu dem Thema Clevischer Ring befragen. Interviews mit report-K lehnte der Direktkandidat ab und auch entzieht er sich der Diskussion und das bei dem Thema, das viele Mülheimer bewegt und zeigt den Menschen die kalte Schulter. Denn die Veranstalter der Runde mit den Politikern geben keinen CDU-Politiker. Report-K wollte bei Helmut Nowak nachfragen, aber weder sein Berliner noch das Wahlkreisbüro waren erreichbar.

Auf der Buchheimer Straße stehen die Direktkandidaten für die SPD Karl Lauterbach, die Grünen mit Lisa-Marie Friede, die Linke mit Beate Hane-Knoll, die FDP mit Rolf Albach, die PIRATEN mit Babak Tubis und die DKP mit Wolfgang Bergmann, Rede und Antwort. Die FDP verteilte am Rande Flyer. Dort erklärt deren Direktkandidat Dr. Rolf Albach, dass die FDP für Luftreinhaltung auf gesicherten Grundlagen sei und gegen unsoziale Fahrverbote. Die FDP ist der Überzeugung, dass der Verkehr fließen müsse.

Schon um 15 Uhr, an einem Freitagnachmittag stauten sich die Fahrzeuge auf dem Clevischen Ring, der Mülheimer Brücke bis zur anderen Rheinseite und ein Dieselbus nach dem anderen fuhr an der Frankfurter Straße. Im Stau auf der Mülheimer Brücke reiht sich ein LKW-Sattelzug an den nächsten. Eigentlich ist die Brücke seit 14. Januar 2013 für LKW ab 30 Tonnen tatsächlicher Gesamtmasse gesperrt. Aber wer kontrolliert?

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
Sa., 18.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr
During the 2007-08 crisis, creative American officials devised more than a dozen programs to prevent financial firms from failing for lack ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I