Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.08.2017

FDP-Stadtbezirksverband Mülheim

Meldung

FDP will Strunde in Mülheim wiederbeleben

Dr. Rolf Albach
Bild vergrößern
Dr. Rolf Albach
Dr. Rolf Albach
Bild verkleinern
Dr. Rolf Albach
Albach und Tücks für historischen Bachlauf
Der Umweltpolitische Sprecher der Kölner FDP Dr. Rolf Albach und der Mülheimer FDP-Bezirksvertreter Torsten Tücks besuchten Ende Juli auf Einladung engagierter Bürgerinnen und Bürger die Wichheimer Mühle an der Strunde. Die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB) wollen dort den Verlauf des Baches verändern: Er würde dann die Gärten zerschneiden, statt wie seit über 700 Jahren an der Mühle entlang zu fließen.

Die beiden Politiker betonten, dass sie den historischen Verlauf der Strunde erhalten möchten. Das Problem der Durchlässigkeit für Fische lässt sich statt mit der Verlegung des Bachlaufs auch durch eine rauhe Rampe lösen. Diese Lösung entspricht sehr viel mehr den Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner.

Mülheim verdankt seinen Namen den vielen Mühlen an der Strunde, die früher durch den „fleißigsten Bach Deutschlands“ betrieben wurden. Daher soll die Strunde im gesamten Verlauf offen an den noch existierenden Mühlen entlang durch den Stadtteil geführt werden und in den Rhein münden. Ein entsprechender Beschluss der Bezirksvertretung auf Antrag der FDP muss endlich umgesetzt werden, damit die Identität des Stadtbezirks gestärkt wird.

Bereits in der Vergangenheit setzten sich die Mülheimer Liberalen im Umweltausschuss des Rates und der Bezirksvertretung für den „Erlebnisbach“ Strunde ein. In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung gab es eine Anfrage zu den jüngsten Plänen der StEB. Die FDP-Mülheim wird sich auch künftig weiter dafür einsetzen, die Strunde näher zu den Menschen zu bringen und ihr historisches Erbe entlang der Mühlen zu erhalten.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr