Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.12.2016

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Entscheidung über FC-Ausbau wird erneut vertagt

Bild verkleinern
Breite: Wie peinlich ist das denn? FDP kann sofort entscheiden
Die Vorlagen zum Ausbau des RheinEnergie Sportparks sind von der Oberbürgermeisterin überraschend von der Tagesordnung der heute stattfindenden Sport- und Umweltausschüsse genommen worden. Damit kann wieder nicht im Stadtentwicklungsausschuss am 15. Dezember eine Entscheidung zum FC-Ausbau fallen, sondern erst am 9. Februar 2017. Dazu erklärt FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite:

„Die Posse um den Ausbau des Trainingsgeländes des 1. FC Köln für seine Kinder- und Jugendteams geht weiter. Völlig überraschend ist die Entscheidung über den Ausbau auf 2017 vertagt worden. Hatten noch die Grünen beim letzten Stadtentwicklungsausschuss am 10. November durch Fristeinrede die Entscheidung blockiert, ist es nun die Oberbürgermeisterin, die die Entscheidung hinausschiebt, indem sie die Beschlussvorlagen von der Tagesordnung nimmt.

Für uns ist die Vertagung absolut unverständlich, da es eine Ratsmehrheit für den Ausbau des Trainingsgeländes des FC in ihrer angestammten Heimat im Grüngürtel gibt. Die FDP ist jedenfalls entscheidungswillig und -fähig.

Fußballspielende Pänz gehören in den Grüngürtel und nicht in ein Gewerbegebiet abgeschoben. Die geplanten Fußballplätze entstehen auf einer Wiese im Grüngürtel, die von Anfang an für die Sportnutzung vorgesehen war. Der FC, das Geißbockheim, die 1. Mannschaft und seine Jugend gehören seit jeher zum Grüngürtel. Darum sagen wir ja zum Ausbau des FC-Trainingsgeländes.“


vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr