Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.11.2016

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP begrüßt Namensvorschlag für Museum am Rathaus

Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Bild vergrößern
Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Bild verkleinern
Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Sterck: Komplexe Aufgabe gut gelöst
Nach Medienberichten soll der Vorschlag des LVR für die Benennung des neuen Museums am Rathausplatz "Miqua - Archäologisches Quartier und Jüdisches Museum" lauten. FDP-Ratsfraktionschef Ralph Sterck erklärt dazu:

"Dass die Wahl auf ein Kunstwort gefallen ist, erscheint angesichts des komplexen Gegenstands des neuen Hauses nicht überraschend. Mit diesem Kunstwort gelingt es, den gesellschaftlichen Anspruch des Hauses "Mitten im Quartier" mit dem bedeutensten Bodendenkmal vor Ort, dem jüdischen Ritualbad, der Mikwe zu verbinden. Die Unterzeile des Namens macht den Gegenstand und die Struktur des Projektes sehr deutlich.

Für die FDP war es von Beginn des Nachdenkens über dieses Projekt immer klar, dass der bundesweit einmalig dichte Befund des mittelalterlichen Jüdischen Viertels ein Kernelement bilden muss. Dass dies nun im Namen der Institution so deutlich zum Ausdruck kommt, begrüßt die Kölner FDP ausdrücklich. Es freut mich, dass unser Eintreten für die Sichtbarkeit des Jüdischen Museums auch in dessen Namen von der Jury offensichtlich gehört und geteilt wurde. Die Aufgabe war komplex und sie ist gut gelöst worden."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Haus- und Museum der jüdischen Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr