Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.11.2016

KölnLiberal - Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln

Pressemeldung

Westerwelle Foundation fördert weltweit Existenzgründer

Alexander Vogel
Alexander Vogel
Alexander Vogel
Bild verkleinern
Alexander Vogel
Erstes Leuchtturm-Projekt in Tunis
Mehr Demokratie durch mehr wirtschaftliche Teilhabe – davon war Guido Westerwelle zu Lebzeiten immer überzeugt. Dafür setzte sich der im März verstorbene ehemalige Außenminister und langjährige Vorsitzende der FDP mit allen Kräften ein. Mit seiner Stiftung, der in Berlin ansässigen Westerwelle Foundation, hat er Ende 2013 eine bleibende Erinnerung geschaffen, eine Plattform, die in Um- und Aufbruchländern den Ausbau mittelständischer Strukturen stärkt. Insbesondere durch die Förderung von Existenzgründern und Beruflicher Bildung.

Das erste Leuchtturm-Projekt der Stiftung ist in Tunesien entstanden. Dem Land, in dem der Arabische Frühling seinen Anfang nahm und das sich bis heute in der MENA-Region am stabilsten entwickelt hat. Gemeinsam mit der Organisation enpact e.V. hat die Stiftung im Zentrum der Hauptstadt Tunis ein Existenzgründerzentrum gebaut. Das „Startup Haus Tunis“ eröffnete offiziell am 15. März 2016. Startups, angehende Gründer und Interessierte erhalten in dem Zentrum den nötigen Büroraum und Technik, die Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten, den Zugang zu nationalen und internationalen Programmen und Workshops sowie Kontakt zu potentiellen Investoren, Behörden und Rechtsberatung. Das Zentrum bündelt in Kooperation mit lokalen Partnern bestehende Initiativen und Angebote an einem offenen Ort. Dieses Konzept macht das Angebot des Startup Hauses einzigartig.

Guido Westerwelle konnte bei der Eröffnung des Startup Hauses nicht dabei sein. Er starb drei Tage später, am 18. März, in Köln an den Folgen seiner Leukämiebehandlung. Den Vorsitz der Stiftung übernahm Westerwelles Ehemann Michael Mronz. Gemeinsam mit dem Internetunternehmer Ralph Dommermuth bildet Mronz den Vorstand der Stiftung. Mronz will die Stiftung im Sinne Guido Westerwelles weiterführen. Die Stiftung plant, auch in anderen Ländern Existenzgründerzentren nach dem Vorbild des Startup Hauses zu errichten.

Ein weiteres Projekt der Stiftung ist das Young Founders Programm. Es fördert weltweit Existenzgründer durch Stipendien und Vernetzung. Einmal jährlich lädt die Stiftung dazu 20 bis 25 junge Talente aus der ganzen Welt zur Young Founders Konferenz nach Berlin ein. Dieses Jahr zum dritten Mal. Insgesamt hat die Stiftung im Rahmen ihrer Programme schon knapp 100 internationale Gründer und Führungskräfte gefördert.

Den zentralen Kern ihres Leitbildes – mehr Demokratie durch mehr Mittelstand – hat die Stiftung übrigens wissenschaftlich in einer Studie untersuchen lassen. Das beauftragte Zentrum für Demokratie Aarau/Universität Zürich fand heraus, dass Mittelstand als Gesellschaftsmodell eine besondere Funktion hat: Er fördert politische Stabilität und demokratische Werte. Ein weiterer Ansporn für das Team der Stiftung den von Guido Westerwelle begonnen Weg weiterzugehen.

Mehr zur Stiftung und weitere Projekte im Internet:
www.westerwelle-foundation.com

Alexander Vogel
Generalsekretär der Westerwelle Foundation

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
Sa., 18.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr
During the 2007-08 crisis, creative American officials devised more than a dozen programs to prevent financial firms from failing for lack ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I