Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.08.2016

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP fordert Maßnahmenpaket für bessere Luft in Mülheim

Dr. Rolf Albach
Bild vergrößern
Dr. Rolf Albach
Dr. Rolf Albach
Bild verkleinern
Dr. Rolf Albach
Albach: Grüne mitverantwortlich für Atemwegserkrankungen
Zur aktuellen Berichterstattung über die Luftqualität in Köln-Mülheim wiederholt Dr. Rolf Albach, Mitglied des Umweltausschusses des Rates der Stadt Köln und Vorsitzender FDP im Stadtbezirk Mülheim, seine Forderungen von 2015:

„Die Luftqualität in Mülheim ist so schlecht wie nirgends in Köln in unmittelbarer Nähe des Rheinufers. Stickoxide aus Dieselmotoren verbinden sich derzeit sogar mit unnötigem Staub vom Kalkberg.
Köln braucht Tempo: Das Schneckentempo, mit dem es beim – schon beschlossenen – Luftreinhalteplan vorwärts geht, ist gesundheitsgefährdend.

Wir brauchen
1. eine ausreichende Berieselung des Kalkbergs,
2. fließenden Verkehr von und zur Mülheimer Brücke und auf der Bergisch-Gladbacher Straße,
3. mehr Frischluft in Mülheim, z. B. durch Wasser der wieder offen fließenden Strunde,
4. die wetterabhängige Ampel,
5. Pflicht zum Katalysator nicht nur für Autos, sondern auch für Schiffe,
6. KVB-Elektrobusse nicht nur in Bayenthal, sondern auch in Mülheim,
7. Stromversorgung für liegende Schiffe von Land, nicht vom Schiffsdiesel – nicht nur in der Innenstadt, sondern auch im Niehler Hafen, von wo die Abgase nach Mülheim ziehen, und
8. evtl. auch ungewöhnlicher Wege wie Stickoxid-abbauende Anstriche oder Fassadenbegrünung am Clevischen Ring.

Was ist die wetterabhängige Ampel, die schon seit dem ersten Luftreinhalteplan geplant ist? Die Stickoxide sind nicht immer da. Regen zum Beispiel wäscht sie aus der Luft. In Verbindung mit intensiver Sonne sind sie besonders aggressiv. Es ist nicht immer notwendig, den Menschen vorzuschreiben, wie und wo sie zu fahren haben. Es hängt vom Wetter ab. Das ist das Konzept der wetterabhängigen Ampelschaltung (bürokratisch „umweltsensitive Lichtsignalanlage“). Wer Verbesserungen wie diese blockiert, wie die Grünen das jahrelang getan haben, ist mitverantwortlich für Atemwegserkrankungen der Menschen bei uns in Mülheim.

Maßnahmen dann und da wo sie gebraucht werden, das ist liberale Umweltpolitik.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Umweltschutz.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I